Anzeige
Anzeige
TV-Serien
Gomorrha-2-Staffel

Machtkampf in "Gomorrha" / Foto: © Betafilm, Emanuela Scarpa, Sky

"Gomorrha": Mafia-Serie nach Bestsellervorlage geht weiter

Neues zu Staffel 3 und 4

"Gomorrha" ist knallharte Mafia-Action nach der Vorlage von Bestseller-Autor Roberto Saviano. Die dritte und vierte Staffel sind schon geplant.

∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1 und 2?
∙ News zu Staffel 3 und 4
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ Das Buch: "Gomorrha" von Roberto Saviano
∙ Die Macher

Darum geht's

Um die Geschichte der Mafia-Familie Savastano, die um die Kontrolle des kriminellen Szene in Neapel und die Macht im eigenen Clan kämpft.

Warum gucken

Die Serie erlaubt einen ebenso erschreckenden wie faszinierenden Einblick in die verbrecherischen Machenschaften der Mafia. Dass "Gomorrha" auf tatsächlichen Recherchen basiert, verleiht der Geschichte Realismus und Tiefe – von "Paten-Glamour" à la Hollywood ist hier nichts zu spüren.

"Gomorrha": Trailer

Wie alles beginnt: der Trailer zu "Gomorrha" – Staffel 1:

Und so geht es weiter – der Trailer zur zweiten Staffel (eine Folge spielt übrigens komplett in Köln, weil sich Vater und Sohn Savastano dort treffen):

Die Schauspieler & ihre Rollen

Fortunato Cerlino spielt Pietro Savastano

Pietro Savastano ist der Kopf des Savastano-Clans in Neapel. Er ist skrupellos und schreckt vor nichts zurück, wenn es darum geht, seine Macht zu sichern.


Foto: © Betafilm / Emanuela Scarpa / Sky

Fortunato Cerlino hat bereits in internationalen Produktionen Erfahrung gesammelt. Er spielte in der TV-Serienversion von "Hannibal" Inspektor Rinaldo Pazzi, der in der dritten Staffel mit Will zusammen auf der Suche nach Lecter ist. Cerlino trat ebenfalls in dem deutschen Fernsehfilm "Auf kurze Distanz" auf, wo er die Rolle des Marco Feri spielt.

Salvatore Esposito spielt Gennaro "Genny" Savastano

Gennaro "Genny" Savastano ist der Sohn des Clan-Bosses. Er will die Rolle seines Vaters einnehmen, wird aber als Führungspersönlichkeit lange Zeit nicht ernst genommen.


Foto: © Betafilm / Emanuela Scarpa / Sky

Salvatore Esposito wurde in Neapel geboren. Er war zuvor bereits im italienischen Superhelden-Movie "They Call Me Jeeg" in der Rolle des Vincenzo zu sehen. Im Drama "Zeta" spielte er den Sante.

Marco D'Amore spielt Ciro Di Marzio

Ciro Di Marzio wird auch "der Unsterbliche" genannt. Er ist zunächst die rechte Hand von Boss Pietro und ein Freund von Genny. Doch schon bald entzweien sich ihre Wege und Ciro zeigt, dass er mindestens so grausam und skrupellos, wie sein Boss ist.


Foto: © Betafilm / Emanuela Scarpa / Sky

Marco D'Amore spielte in dem italienischen Drama "Alaska" als Toni mit. In Susanne Biers romantischer Komödie "Love Is All You Need" war er an der Seite von Pierce Brosnan und Trine Dyrholm in der Rolle des Marco zu sehen.

Maria Pia Calzone spielt Immacolata "Imma" Savastano

Immacolata "Imma" Savastano ist die Frau von Pietro. Sie übernimmt die Führung des Clans, missachtet dabei allerdings die Anweisungen ihres Mannes aus dem Gefängnis. Ihrem Sohn traut sie eine leitende Rolle noch nicht zu.

Maria Pia Calzone spielte in zahlreichen italienischen wie internationalen Produktionen mit. In dem Action-Si-Fi-Thriller "Equilibrium" war sie als Frau von Christian Bales Charakter Preston zu sehen. In der Mini-Serie "Der Graf von Monte Christo" mit Gérard Depardieu war sie in einer Nebenrolle dabei. In dem Fernsehfilm "Geliehenes Glück" spielt sie an der Seite von Uwe Ochsenknecht die attraktive Neapolitanerin Giuliana.

Fabio De Caro spielt Malammore

Malammore ist ein älteres Mitglied des Savastano Clans und enger Vertrauter von Don Pietro.


Foto: © Betafilm / Emanuela Scarpa / Sky

Fabio De Caro war in dem italienischen Action-Drama "ACAB – All Cops Are Bastards" zu sehen. In dem Drama "Exit: Eine persönliche Geschichte" von Massimiliano Amato war er Teil des Casts.

Weitere Rollen

Marco Palvetti spielt Salvatore Conte, den Anführer des rivalisierenden Clans der Savastanos. Palvetti ist relativ neues Gesicht im Schauspielgeschäft. Eine seiner wenigen Rollen zuvor war im Film "Le Rêve italien" (Originaltitel: "Il grande sogno").


Foto: © Betafilm / Emanuela Scarpa / Sky

Massimiliano Rossi spielt Zecchinetta, der zu den älteren Mitgliedern des Savastano Clans gehört. Rossi arbeitet auch als Autor und Regisseur. Als Schauspieler wirkte er zum Beispiel in dem italienischen Drama "Indivisible" in der Rolle des Peppe mit.

Gaetano Di Vaio spielt Little Baron, einen Drogen-Lieutenant des Savastano Clans. Di Vaio ist Produzent, Autor und Schauspieler. In dem italienischen Film "Deep in the Wood" spielt er den Commissario Napoli.

Cristina Donadio spielt Donna Annalisa aka "Scianel", Boss eines Drogenrings. Sie ist skrupellos und greift auch selbst durch. Donadio war u.a. in der Comedy-Romanze "Die schwarzen Löcher" zu sehen. Außerdem performte er im Actionfilm "Kommando Leopard" an der Seite von Klaus Kinski und Lewis Collins.


Foto: © Betafilm / Emanuela Scarpa / Sky

Was passiert in Staffel 1 und 2?

"Gomorrha" – Staffel 1: Pietro Savastano ist der Pate des Mafiasyndikats Camorra in Neapel. Seine rechte Hand ist Ciro Di Marzio. Zwischen dem Clan der Savastanos und den Salvatore-Conte-Anhängern bricht ein Krieg aus. Als Pietros Sohn Gennaro nach einem Unfall verletzt ist und Pietro selbst verhaftet wird, übernimmt seine Frau Immacolata die Führung des Clans. Als Gennaro wieder gesund ist, sieht er seine Zeit gekommen. Doch die älteren Mitglieder des Clans trauen ihm nicht. Kann er sich mithilfe der jüngeren an die Macht kämpfen? Währenddessen begibt Ciro sich auf den Kriegspfad und Pietro hofft auf seine Befreiung. (Staffel 1 HIER ansehen)

"Gomorrha" – Staffel 2: Pietro muss sich vor der Polizei verstecken und flieht nach Köln. Gennaro übernimmt die Koordination des Drogenhandels nach Europa. In Neapel sorgt Ciro für einen Zusammenschluss der Clans um die Rückkehr der Savastanos auf den Markt zu verhindern. Gennaro sieht seine Zukunft in Rom und im Handel mit Immobilien und Drogen, sein Vater dagegen will Rache nehmen und das eigene Geschäft in Neapel zurückgewinnen. Während Einigkeit vermutlich die einzige Lösung im Kampf gegen Ciro wäre, gehen Vater und Sohn eigene Wege, die für einen von ihnen ins Verderben führen. (Staffel 2 HIER ansehen)

Neues zu "Gomorrha" – Staffel 3 und 4

Bereits im Mai 2016 gaben die Produzenten der Serie auf einer Pressekonferenz die Verlängerung der Serie um zwei weitere Staffeln bekannt. Die dritte Staffel ist laut branchenmeldungen bereits fast abgedreht.. Als möglicher Erscheinungstermin für "Gomorrha" – Staffel 3 wird über den Mai 2017 spekuliert. Sobald es einen genauen Termin oder Neuigkeiten zu "Gomorrha" – Staffel 4 gibt, Informieren wir hier.

Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Die 12 Episoden der beiden ersten Staffeln sind beim Pay-TV-Sender Sky Atlantic HD zu sehen. Die Serie ist ebenfalls über die Video-On-Demand-Angebote von Sky (Sky Go, Sky on Demand, Sky Online und Sky Ticket ) abrufbar. Im deutschen Free-TV wurde "Gomorrha" zunächst bei Arte ausgestrahlt. Die erste Staffel war auch bei ZDFneo zu sehen und ist ebenso als Stream bei VoD-Anbietern wie Amazon kostenpflichtig abzurufen.

Staffel 1 HIER ansehen
Staffel 2 HIER ansehen

Das Buch

Roberto Saviano schreibt Reportagen und Bücher über organisierte Wirtschaftskriminalität und arbeitete unter anderem für die Zeitschrift "L’Espresso". 2006 veröffentliche er sein dokumentarisches Buch mit dem Titel "Gomorrha. Reise in das Reich der Camorra" (HIER kaufen), das sich mit den Machenschaften der neapolitanischen Mafia in Sachen Drogenhandel, Entsorgung von Giftmüll, Herstellung illegaler Textilien und Kontrolle des Zementhandels beschäftigt.

Saviano erhielt kurz nach Veröffentlichung Morddrohungen und lebt seitdem mit seiner Familie unter Polizeischutz. Sein Buch wurde über vier Millionen Mal verkauft und in 51 Sprachen übersetzt. 2008 wurde der Stoff für das Kino ("Gomorrha – Reise in das Reich der Camorra") verfilmt. Saviano arbeitete an den Drehbüchern beider Staffeln der Serie mit.

Die Macher

Die Serie wird von Sky Atlantic, Sky Italia, Cattleya und Fandango in Partnerschaft mit Beta Film produziert und in mehr als 130 Länder verkauft. Als Showrunner sind Stefano Sollima, Francesca Comencini, Claudio Cupellini und neuerdings auch Claudio Giovannesi verantwortlich. Gedreht wurde an vielen Originalschauplätzen in Neapel. Dabei kam es auch zu einem Zwischenfall im Zusammenhang mit einem Erpressungsversuch seitens der Camorra. Lokalpolitiker der Stadt kritisierten das Projekt aus Sorge um den Ruf und Einbußen im Tourismus-Geschäft von Neapel.

Artikel vom 04. Januar 2017

Autor: M.M.

Entertainment-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige
Gewinnen Sie 10.000€!