Anzeige
Anzeige
TVDigital

Digital-TV-News

Verkaufsrekord 2014

Smartphones & Tablets im Trend

Smartphones und Tablets brechen alle Verkaufsrekorde: 2014 werden in Deutschland voraussichtlich 24 Millionen Smartphones und 9,2 Millionen Tablets abgesetzt.

Rhein-Main-Gebiet

LPR schreibt DVB-T-Sendeplatz aus

Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR) hat einen Sendeplatz zur Verbreitung eines digitalen terrestrischen Fernsehprogramms im Rhein-Main-Gebiet ausgeschrieben.

Sat.1 Gold, ProSieben Maxx, sixx, TLC

HD+ holt neue Mediatheken

HD+, die HDTV-Plattform für Satellitenhaushalte auf Astra (19,2° Ost), hat die Mediatheken von Sat.1 Gold, ProSieben Maxx, sixx und TLC in ihr Abrufangebot HD+ RePlay aufgenommen.

Neue FIA-Rennserie

Sky sichert sich Formel-E-Rechte

Der Abo-Sender Sky hat die exklusiven Ausstrahlungsrechte an der Formel E erworben und wird alle Rennen der am 13. September startenden neuen FIA-Rennserie für Fahrzeuge mit Elektromotoren live übertragen.

Free-TV & Pay-TV

KabelKiosk baut HD-Angebot aus

Der KabelKiosk, die Programm- und Service-Plattform für Kabelnetzbetreiber, will im Herbst weitere HD-Sender in sein Angebot aufnehmen.

Zwei Drittel laden nichts mehr

App-Boom ist vorbei

Der Hype um die Apps ist zu Ende: Zwei Drittel der etwa 40 Millionen Smartphone-Nutzer in Deutschland über 18 Jahre laden überhaupt keine Apps mehr auf ihre Geräte; weitere 20 Prozent maximal eine oder zwei Apps im Monat.

Start im Januar 2015

Heino wird "DSDS"-Juror

Der Schlagersänger Heino wird in der zwölften Staffel der Talente-Show "Deutschland sucht den Superstar" neben Dieter Bohlen in der Jury sitzen.

ZDFneo-Zuschauer haben entschieden

"Blockbustaz" geht in Serie

Der Sieger des diesjährigen Ideenwettbewerbs "TVLab" des Digitalkanals ZDFneo heißt "Blockbustaz".

Pseudo-Dokumentationen

Sender sträuben sich gegen Warnhinweise

Kurz vor Ablauf der Frist für eine Einigung über die einheitliche Kennzeichnung von so genannten "Scripted Reality"-Formaten sträuben sich die privaten Fernsehsender immer noch gegen eine zentrale Vorgabe der Landesmedienanstalten.

Nachfolger in Startlöchern

CNN verlässt DVB-T in NRW

Der Nachrichtenkanal CNN International verzichtet auf die weitere Verbreitung seines Programms auf digitalen terrestrischen Frequenzen (DVB-T) in Nordrhein-Westfalen.

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige