Anzeige
Anzeige

Digital-TV-News

ARD und ZDF berichten live auf allen Kanälen

Olympische Sommerspiele 2016

TV, Smartphones, Tablets, Web, Virtual Reality: ARD und ZDF stellen sicher, dass die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro auf allen Wegen zu den Zuschauern gelangen.

Swisscom soll 72 Millionen Bußgeld zahlen

Streit um Live-Sport im Pay-TV

Die Schweizer Wettbewerbskommission (WEKO) hat gegen den Telekommunikationskonzern Swisscom ein Bußgeld in Höhe von 71,8 Millionen Franken (64,6 Millionen Euro) verhängt.

Xavier Naidoo verlässt VOX-Musikshow

"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert"

Die VOX-Musikshow "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" erhält einen neuen Gastgeber: Xavier Naidoo wird bei der vierten Staffel 2017 nicht mehr dabei sein.

ARD & ZDF erwerben TV-Rechte bis 2020

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften

Die Deutsche Leichtathletik-Marketing als exklusive Rechtehalterin des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) und SportA, die Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF, haben sich auf einen neuen TV-Vertrag bis 2020 geeinigt.

Sport1 sichert sich TV-Rechte bis 2023

IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft

Der Sportkanal Sport1 hat die bestehende Vereinbarung mit Infront Sports & Media über die exklusiven Medienrechte an der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft für Deutschland vorzeitig bis 2023 verlängert.

Lokal-TV bleibt auf Astra-Satellit

Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern

Die lokalen Fernsehsender aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern können ihre Programme weiterhin für Satellitenhaushalte über Astra (19,2° Ost) verbreiten.

ProSiebenSat.1 stellt MyVideo neu auf

Neue Plattform in Vorbereitung

Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 baut sein Videoportal MyVideo um.

ProSiebenSat.1 und Sky trennen sich

Sky verliert Pay-TV-Sender

ProSiebenSat.1 und Sky gehen beim Bezahlfernsehen künftig getrennte Wege.

DMAX überträgt Berliner Rennen live

FIA Formel E 2016

Am 21. Mai macht die FIA Formel E, die weltweit erste Rennserie mit rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen, Station in Berlin.

Quickline zeigt Fußball-EM-Spiele in Ultra HD

Schweizer Kabelnetze

Die Schweizer Kabelnetzbetreiber des Verbunds Quickline strahlen ausgewählte Spiele der Fußball-EM 2016 in Ultra HD aus.

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige