Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL

Internet-TV

"True Blood", "Boardwalk Empire" & Co.

Wuaki.tv holt HBO-Serien

Die Online-Videothek Wuaki.tv nimmt zahlreiche TV-Serien von HBO in ihr Angebot in Deutschland auf. Die Zusammenarbeit mit dem US-Fernsehsender wurde entsprechend erweitert.

15 Länder bis Ende 2015

Online-Videothek Wuaki.tv startet in Italien

Die Online-Videothek Wuaki.tv ist ab sofort auch in Italien verfügbar. Das Angebot umfasst Spielfilme und Serien, die unter anderem von Walt Disney, Warner Bros., Sony Pictures, NBC Universal, BIM Distribuzione, Leone Film Group und CG Entertainment stammen.

Jugendliche & Kinder

YouTube wird Alltagsmedium

YouTube gehört für junge Menschen zu den attraktivsten Medienangeboten: 40 Prozent der 18- bis 29-jährigen Internetnutzer in Deutschland steuern das Videoportal täglich an.

Video-on-Demand-Dienste

Amazon Prime Instant Video liegt vorne

Der meistgenutzte Video-on-Demand-Dienst (VoD) in Deutschland ist derzeit Amazon Prime Instant Video mit einem Marktanteil von 33,2 Prozent.

Mediathek und Livestreams

Bibel TV startet bei Amazon Fire TV

Der christliche Familienkanal Bibel TV ist jetzt auch auf der Streaming-Box Fire TV von Amazon verfügbar.

Kai Wiesinger gibt Regiedebüt

ProSiebenSat.1 lässt Webserie produzieren

Die TV-Gruppe ProSiebenSat.1 lässt eine eigene Serie für ihr Videoportal MyVideo produzieren, die Dreharbeiten haben soeben begonnen.

Abschaffung der 7-Tage-Frist gefordert

WDR will Sendungen länger im Netz lassen

Der WDR-Rundfunkrat hat sich in seiner jüngsten Sitzung gegen die im Rundfunkstaatsvertrag vorgegebene 7-Tage-Regel für die Bereitstellung von TV-Programmen im Internet ausgesprochen.

Medienbehörde lehnt Antrag ab

ORF darf kein Ö3 TV machen

Der Österreichische Rundfunk (ORF) darf sein Radioprogramm Ö3 nicht mit zusätzlichen Videoinhalten versehen und auf der Ö3-Webseite verbreiten. Die Medienbehörde KommAustria lehnte die beantragte Genehmigung des neuen Angebots ab, weil dies nicht vom ORF-Gesetz gedeckt sei.

Online-Videothek

Wuaki.tv startet auf Xbox 360 und Xbox One

Der Video-on-Demand-Dienst Wuaki.tv ist ab sofort in Deutschland auch auf der Xbox 360 verfügbar.

Deutschland und Schweiz bleiben

Zattoo zieht sich aus Frankreich zurück

Der Internet-TV-Anbieter Zattoo wird sich im ersten Quartal aus dem französischen Markt zurückziehen. Hintergrund der Entscheidung sei das Auslaufen mehrerer Lizenzverträge, teilte das Unternehmen in Zürich mit.

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige