Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
Internet-TV

Mit der kostenlosen Zattoo-App bringt die Xbox 360 erstmals echtes Fernsehen ins Wohnzimmer. Zur Auswahl stehen öffentlich-rechtliche und private TV-Sender aus dem In- und Ausland.

Zattoo bringt Fernsehen auf Xbox 360

55 TV-Sender

Die Internet-TV-Plattform Zattoo ist ab sofort auf der Xbox 360 verfügbar. Die Besitzer der Spielkonsole von Microsoft können damit die Livestreams von über 50 TV-Sendern auf ihrem Fernseher empfangen.

Der Zugang erfolgt über den Internetanschluss der Xbox 360. Das Live-TV-Angebot von Zattoo ist - wie im offenen Internet - kostenfrei und finanziert sich über Werbespots, die beim Einschalten und Kanalwechsel eingeblendet werden.

Neu auf der Xbox 360 sind auch der Sportsender Sport1 und der Europäische Kulturkanal ARTE. Die Sport1-App bietet gratis News- und Highlight-Videos sowie - kostenpflichtig - Live-Sport und den Pay-TV-Sender Sport1+ als Livestream, während ARTE über seine App den TV-Abrufdienst ARTE +7 auf den Bildschirm bringt, über den die Zuschauer im Fernsehen verpasste Sendungen nachträglich kostenfrei in voller Länge ansehen können.

Die Apps von Zattoo, Sport1 und ARTE sind kostenfrei. Allerdings ist für die Nutzung eine Xbox-LIVE-Gold-Mitgliedschaft notwendig, die 60 Euro pro Jahr kostet.

Externe Links

Artikel vom 13. Dezember 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: Zattoo

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige