Anzeige
Anzeige
TVDigital
Köpfe

Ambitionen auf große TV-Sender

Jan Böhmermann

TV-Moderator Jan Böhmermann will nicht langfristig für einen Spartenkanal wie ZDFkultur arbeiten. "Ich habe keinen Bock, mit Nischenproduktionsbudget eine Nischenproduktion für ein Nischenhonorar zu machen, das ist natürlich unbefriedigend", sagte der 31-Jährige dem Magazin "Neon".

"Damit wir langfristig das Fernsehen retten können, müssen uns erstmal mehr Leute sehen", erklärte Böhmermann. Er selbst sei durch Harald Schmidt zum Fernsehen gekommen. "Zu einer Zeit, als es allenfalls Klamauk gab, hat er mir gezeigt, dass man lustiges und intelligentes Fernsehen machen kann."

Derzeit moderiert Böhmermann gemeinsam mit Charlotte Roche die Talkshow "Roche & Böhmermann" im Digitalkanal ZDFkultur. Die Sendung wurde kürzlich mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Artikel vom 14. November 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: ZDF

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige