Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
Köpfe
Joey Heindle ist Dschungelkönig 2013.

Joey Heindle gewinnt die siebte Staffel der RTL-Dschungelshow.

Joey Heindle holt die Buschkrone

Neuer Dschungelkönig

Der Sänger Joey Heindle ist Dschungelkönig 2013. Die TV-Zuschauer wählten den 19-Jährigen zum Sieger der siebten Staffel der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

Claudelle Deckert, Olivia Jones und Joey Heindle (v.l.n.r.) standen im Finale. - Foto © RTL

Heindle, der durch seine Teilnahme bei der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" bekannt wurde, setzte sich in der Endrunde gegen Travestiekünstler Olivia Jones und Schauspielerin Claudelle Deckert durch.

Joey Heindle wurde von seiner Freundin Jacky überrascht. - Foto ©RTL/ Stefan Menne

8,76 Millionen Zuschauer sahen die letzte Folge des Dschungelcamps, der Marktanteil lag bei 34,6 Prozent. In der Spitze waren bis zu 9,66 Millionen Zuschauer dabei. Nach dem Tod von Dirk Bach führte erstmals Daniel Hartwich an der Seite von Sonja Zietlow durch die Sendereihe.

Artikel vom 28. Januar 2013

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: RTL/Stefan Menne

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige