Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
Köpfe

Kein "Punkrocker" der Küche

Tim Mälzer

Tim Mälzer versteht nicht, warum er oft als Revoluzzer oder Punkrocker der Küche bezeichnet wird. "Ich mach Muttiessen", sagte der 42-jährige Fernsehkoch der "Stuttgarter Zeitung".

Überhaupt seien die Medien manchmal undurchschaubar, sagte Mälzer. "Man feiert dich, aber du weißt nicht warum. In meiner Wahrnehmung sind meine Bratkartoffeln nicht geiler als die von tausend anderen Leuten."

Sowohl in Mälzers Hamburger Restaurant Bullerei als auch in seinem aktuellen, vegetarischen Kochbuch "Greenbox" überwiegen bodenständige Gerichte wie Spaghetti oder Gemüsecurry.

Artikel vom 04. Februar 2013

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: NDR/Michael Lange

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige