Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
Köpfe

Zeugniskonferenz: Die Lehrer stimmen über die Noten ab.

Phoenix begleitet Lehrer

Ein Jahr in der Schule

Es gibt sie noch, die engagierten Lehrer, die Freude haben am Unterrichten und an den täglichen Fortschritten ihrer Schüler. Sie sind beliebt, denn sie können für ihren Unterrichtsstoff begeistern und haben deshalb auch viel Erfolg.

Aber es gibt an den Schulen auch viel Resignation, Frust und Kommunikationsunfähigkeit. Ausgebrannte Lehrer, die sich von großen Klassen, ihren Schülern, immer neuen Testverfahren und Reformen überfordert fühlen.

Für die Dokumentation "Lehrerzimmer - Ein Schuljahr" hat Phoenix die Pädagogen des Paul-Klee-Gymnasiums in Overath ein Schuljahr lang begleitet.

Im Mittelpunkt stehen drei Lehrer: einer von ihnen ist blutiger Anfänger, der andere einer, der auf ein baldiges Ende des letzten Schuljahrs vor seiner Pensionierung hofft, zwischen den beiden die unbeirrbare Mathematiklehrerin. Ein Schuljahr unter Lehrern - geprägt von Leid und Leidenschaft.

Die Sendung läuft am 19. Januar um 22.30 Uhr als TV-Premiere.

Artikel vom 18. Januar 2013

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: WDR/Phoenix

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige