Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
Köpfe
Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt haben sich getrennt.
Fotos

Jörn Schlönvoigt und Sila Sahin waren bei "GZSZ" wie auch im echten Leben ein Traumpaar. Nun haben sich die Schauspieler getrennt. - Foto © RTL / Rolf Baumgartner

''Miss Soap 2011''

Sila Sahin ist wieder Single

"Miss Soap 2011" Sila Sahin (27) und Jörn Schlönvoigt (26) haben sich nach zweieinhalb Jahren Beziehung getrennt. Dabei war noch vor einigen Wochen von Verlobung und Hochzeit die Rede. Die beiden Schauspieler waren bei "Gute Zeiten schlechte Zeiten" wie auch im echten Leben ein Traumpaar.

BILD.de zitiert die Soaps-Stars: "Wir haben unsere Beziehung im Guten beendet und lassen durch vorübergehende Distanz neue Nähe entstehen." Zu den Gründen der Trennung wurden bisher keine Angaben gemacht. Laut der BILD-Zeitung wollen Freunde des Paares schon länger ein Kriseln bemerkt haben. Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt waren auch in ihren "GZSZ"-Rollen ein Liebespaar. Ob das in den weiteren Folgen so bleibt (montags bis freitags, 19.40 Uhr, RTL), ist bisher nicht bekannt.

Die Deutschtürkin Sila Sahin wurde von den TV DIGITAL-Lesern zur "Miss Soap 2011" gewählt. Fast 4500 Leser stimmten ab. Der "GZSZ"-Star erwies alle Konkurrentinnen auf die Plätze und gewann mit großem Vorsprung vor der Vorjahressiegerin Maja Maneiro ("Anna und die Liebe").

Artikel vom 07. Februar 2013

Autor: Presseinformation

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige