Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
Köpfe

EinsPlus-Reporter Steffen König lässt sich im Selbstversuch jeweils drei Tage lang mit Haut und Haaren auf ein Abenteuer ein und berichtet in der Doku-Serie "Mission Mittendrin", wie es ihm dabei ergangen ist.

Steffen König probiert's aus

Wie fühlt man sich als…?

Wie ist es, blind durchs Leben zu gehen? Wie fühlt es sich an im Jugendknast, als Rennfahrer, als Jungbauer, als Runningback in einem Frauenfootball-Team? Wie ticken Tierschützer?

Steffen König probiert's aus und gerät dabei in Situationen, die nicht immer angenehm sind. Der Reporter des ARD-Digitalkanals EinsPlus schlüpft jeweils drei Tage lang in die Rolle - und weiß nie, was auf ihn zukommt.

In einer Episode (31. März) geht König etwa mit einer PETA-Einsatztruppe mit Infrarotkameras und Nachtsichtgeräten auf die Jagd nach auffälligen Höfen, Hundezwingern und Schweinemastbetrieben. Hier erlebt er die andere Seite der Fleischindustrie. Wird der bekennende Fleischfan nach seinen schockierenden Erlebnissen doch noch zum Tofu-Burger-Liebhaber?

Nach dem Erfolg der ersten zwölf Folgen zeigtEinsPlusab 24. Februar sechs neue Abenteuer von "Mission Mittendrin". Die Doku-Serie läuft jeweils sonntags um 20.15 Uhr.

Artikel vom 19. Februar 2013

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: SWR/Peter A.Schmidt

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige