Anzeige
Anzeige
TVDigital
Köpfe

Spielautomaten gelten als die gefährlichsten Glücksspiele überhaupt. Spieler, die diese Geräte benutzen, haben ein fünffach höheres Risiko, an Spielsucht zu erkranken, als alle anderen Glücksspieler.

ZDF beleuchtet Gefahren

Spielautomaten

In Deutschland sind Geldspielgeräte beinahe überall und immerzu verfügbar. Das ist besonders dramatisch, da Automatenspiele nach Meinung vieler Experten gefährlicher sind und schneller süchtig machen als andere Glücksspiele.

In der Dokumentation "Nichts geht mehr - Wenn Spielautomaten süchtig machen" zeigt das ZDF am 28. November um 23 Uhr, dass das gefährlichste aller Glücksspiele mittlerweile zum festen Bestandteil fast jeder Stadt und Gemeinde geworden ist.

Die Filmemacher sprechen mit Politikern, Spielern und Ex-Spielern, Psychologen und Automatenherstellern und fragen, warum in Deutschland der Schutz der Spieler und der Allgemeinheit nicht im Vordergrund steht. Und sie schildern, wie andere Länder Europas das Problem gelöst haben.

Artikel vom 27. November 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: ZDF/Hartmut Seifert

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige