Anzeige
Anzeige
TVDigital
Mobile-Media

Samsung baut Spitzenstellung aus

Smartphones

Samsung hat seinen Anteil an den Smartphones in Deutschland im Dezember 2012 auf 33,7 Prozent erhöht, obwohl das Spitzenmodell S III voraussichtlich in den kommenden Monaten abgelöst wird.

Apple hat seine Position am Markt mit dem Verkauf des neuen Flaggschiffs iPhone 5 dagegen nur leicht auf 21,8 Prozent gesteigert, wie das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf Berechnungen des Marktforschungsunternehmens Comscore berichtet.

Bei Nokia konnten die neuen Top-Modelle Lumia 820 und 920, die seit November 2012 hierzulande verkauft werden, das weitere Absacken des Marktanteils auf 15 Prozent nicht verhindern.

Unter den Betriebssystemen hat das Android-System von Google inzwischen einen Marktanteil von 53,4 Prozent erreicht. Gemeinsam mit Apple liefen die beiden führenden Systeme im Dezember erstmals auf mehr als 75 Prozent aller Smartphones, die in Deutschland eingesetzt werden. Der Anteil von Microsoft Windows stagnierte bei 5,8 Prozent, während Blackberry erstmals unter die Zwei-Prozent-Marke gefallen ist.

Artikel vom 08. Februar 2013

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: Samsung

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige