Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL

Technik

Unitymedia Kabel BW rüstet auf

Horizon erhält neue Funktionen

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia Kabel BW will seine Multimedia-Box Horizon in Kürze mit zahlreichen weiteren Funktionen ausstatten.

Hightech-Gerätekauf

Bedienungsfreundlichkeit am wichtigsten

Beim Kauf von Hightech-Produkten wie Computern, Mobiltelefonen oder Druckern achten Verbraucher vor allem auf Bedienungsfreundlichkeit und Lebensdauer der Geräte sowie die soziale Verantwortung des Herstellers.

89.0 RTL, Radio Teddy, Deluxe Radio & Co.

DVB-T: multithek holt Radiosender an Bord

Der Sendernetzbetreiber Media Broadcast bietet auf seinem DVB-T-Zusatzdienst multithek ab sofort auch Radiostationen an.

Kabel Deutschland

Starke Nachfrage nach Highspeed-Internet

Kabel Deutschland verzeichnete in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres 262.000 neue Verträge für Internet- und Telefonanschlüsse (136.000 Internet- und 126.000 Telefonverträge).

DVB-T2-Plattformbetrieb

Media Broadcast einziger Bewerber

Der Sendernetzbetreiber Media Broadcast ist der einzige Bewerber für den Betrieb der digitalen terrestrischen Plattform im Verbreitungsverfahren DVB-T2/HEVC.

Schnelles Internet fürs Land

Bundesnetzagentur versteigert 700-MHz-Frequenzen

Die Bundesnetzagentur hat die Versteigerung des 700-MHz-Frequenzbereichs in die Wege geleitet.

Tele Columbus

Highspeed-Internet mit 400 Mbit/s

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus führt einen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang mit einer Download-Datenrate von 400 Mbit/s ein.

Netz der Kölner QSC AG

United Internet prüft Zukauf

Der Webkonzern United Internet prüft den Kauf des Netzes der Kölner QSC AG. Gespräche auf Vorstandsebene liefen bereits seit Längerem, berichtet das "Manager Magazin" unter Berufung auf Brancheninsider. Vor einer Entscheidung müsste man sich aber noch über den Preis einigen.

Unerwünschte Weihnachtsgeschenke

10 Millionen planen Online-Weiterverkauf

Unerwünschte Weihnachtsgeschenke landen häufig nicht im Keller oder Müll, sondern im Web. Fast jeder Sechste ab 14 Jahren (15 Prozent) plant, solche Geschenke im Internet weiterzuverkaufen oder zu versteigern.

Musikanlagen im Aufwind

Umsatz mit Unterhaltungselektronik sinkt

Der Umsatz mit Unterhaltungselektronik wird 2015 in Deutschland voraussichtlich um 3,3 Prozent auf 10,2 Milliarden Euro zurückgehen.

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige