Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
Technik

Internet via Satellit mit 20 Mbit/s

Eutelsat rüstet Tooway auf

Der Satellitenbetreiber Eutelsat baut seinen satellitengestützten Breitband-Internetzugang Tooway aus: Die Download-Datenrate wurde auf bis zu 20 Mbit/s erhöht, neue Tarif-Optionen bieten echte Flatrates ohne Volumenbegrenzung oder Drosselung.

Tooway ist damit nach Eutelsat-Angaben der schnellste Internet-via-Satellit-Zugang für Endkunden in Europa. Bislang waren Downloads mit bis zu 18 Mbit/s möglich, die Upload-Datenrate beträgt weiterhin bis zu 6 Mbit/s.

Die neuen Pakete - Tooway S, M, L, XL und Absolute - werden ab Anfang Februar von Vertriebspartnern in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien angeboten, weitere Länder sollen in den nächsten Monaten folgen.

Tooway läuft über den Eutelsat-Satelliten KA-SAT (9° Ost) und richtet sich an die rund zehn Millionen Haushalte und Heimarbeiter in Europa, die nicht oder nur unzureichend mit Breitband-Internet via DSL- oder Kabelanschluss versorgt sind.

Externe Links

Artikel vom 01. Februar 2013

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: Eutelsat

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige