Anzeige
Anzeige
TVDigital
Technik

Das Lokal-TV-Portal bietet eine Übersicht der lokalen Fernsehsender in Deutschland. Per Tastendruck auf der Fernbedienung lassen sich die Programme direkt aufrufen.

Lokal-TV-Portal startet auf Astra

Sender schneller finden

Den Zuschauern soll es künftig leichter fallen, die gewünschten lokalen TV-Programme zu finden. Am 1. Januar 2013 startet zu diesem Zweck das Lokal-TV-Portal auf Astra (19,2° Ost).

Das Angebot, das im interaktiven Multimedia-Standard HbbTV verbreitet wird, ist mit Fernsehgeräten und Satellitenreceivern zu empfangen, die sich für HbbTV eignen und ans Internet angeschlossen sind. Es erscheint auf Programmplatz 99.

In einer Liste kann der Zuschauer über die Fernbedienung das gewünschte Fernsehprogramm nach Bundesland und Name auswählen, wobei er durch eine Karte und Programmlogo unterstützt wird. Hat ein Zuschauer das gewünschte Programm gewählt, kommt er direkt in das laufende Programm - falls dieses via Satellit verfügbar ist - oder auf den Internet-Stream des Senders beziehungsweise eine Mediathek.

Eine Vorabversion mit allen lokalen TV-Programmen aus Bayern und Baden-Württemberg ist bereits via Astra auf der Frequenz 11,523 GHz H (SR 22.000, FEC 5/6) zu empfangen. Im Laufe des Jahres 2013 soll das Portal auch für digitale Kabelhaushalte und IPTV-Kunden zur Verfügung stehen.

Externe Links

Artikel vom 30. November 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: BLM

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige