Anzeige
Anzeige
TVDigital
Technik

TV-Absatz auf Höhenflug

10 Millionen Fernseher

Für das Gesamtjahr 2012 rechnet der Branchenverband ZVEI mit zehn Millionen verkauften Fernsehgeräten in Deutschland.

In der aktuellen ZVEI-Studie "Die Zukunft des Fernsehens" gaben 25 Prozent der Befragten an, dass der Empfang des hochauflösenden Fernsehens (HDTV) ein Kaufkriterium für ein neues TV-Gerät sei.

Die Studie ergab außerdem, dass zeitversetztes Fernsehen und TV-Aufnahmen bei den Verbrauchern beliebt sind: 20 Prozent der deutschen TV-Haushalte nutzen zeitversetztes Fernsehen, 35 Prozent zeichnen Sendungen auf.

Artikel vom 20. Dezember 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: ZVEI

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige