Anzeige
Anzeige
TVDigital
TV-Sender

3+ startet auf Astra

Schweizer Sender via Satellit

Der Schweizer Privatsender 3+ verbreitet sein Programm ab sofort auch via Satellit: Mit der Ausstrahlung über Astra (19,2° Ost) vergrößert sich die Reichweite um rund 400.000 Satellitenhaushalte in der Schweiz.

Das Signal ist verschlüsselt, um den Empfang auf die Alpenrepublik zu beschränken. Zur Entschlüsselung benötigen die Zuschauer die "Sat Access"-Smartcard der öffentlich-rechtlichen Schweizer Rundfunkanstalt SRG. 3+ war bislang nur in den Kabelnetzen und via IPTV zu empfangen.

Der Gewinn von 3+ ist für den Astra-Satellitenbetreiber SES strategisch bedeutsam, weil damit erstmals ein Schweizer TV-Sender auf dem Luxemburger Satellitensystem zu empfangen ist. Die Programme der SRG befinden sich auf dem Konkurrenz-System Hot Bird (13° Ost) von Eutelsat.

Auf Astra waren bislang lediglich die Schweizer Programm- und Werbefenster der deutschen TV-Gruppen RTL und ProSiebenSat.1 zu sehen.

Artikel vom 17. Dezember 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: 3 Plus Group

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige