Anzeige
Anzeige
TVDigital
TV-Sender

3sat begleitet Unfallforscher

Wie werden Straßen sicherer?

Durchschnittlich sterben auf Deutschlands Straßen jeden Tag elf Menschen. Diese Zahl steigt zum ersten Mal seit Jahren wieder. Unfallforscher sagen, dass immer noch viel zu wenig über Unfallgründe und -hergänge bekannt sei.

So vermuten sie unter anderem, dass Alkohol als Unfallursache viel zu niedrig eingeschätzt wird - vor allem, weil nur in seltenen Fällen eine Obduktion erfolge. Das Wissenschaftsmagazin "nano spezial: Bei Unfall - Forschung" fragt, was Fahrassistenzsysteme leisten können.

Außerdem geht es um Verkehrsschulungen für Senioren und was sie für eine der am stärksten betroffenen Risikogruppen erbringen können. Der Blick geht auch nach Skandinavien, wo man die Zahl der Unfalltoten auf null reduzieren will.

3sat zeigt die Sendung am 22. November um 18.30 Uhr als Erstausstrahlung.

Artikel vom 20. November 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: 3sat

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige