Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
TV-Sender

Aus für EinsPlus

ARD und ZDF planen Jugendkanal

Die ARD will ihren Digitalkanal EinsPlus in einen gemeinsamen Jugendkanal mit dem ZDF einbringen. Das beschlossen die Intendanten auf ihrer jüngsten Sitzung in Köln.

Auch das ZDF soll einen seiner Digitalkanäle in den Jugendkanal einbringen, so dass die öffentlich-rechtliche TV-Familie unterm Strich einen Sender verlieren würde. Der Sendestart soll in einem halben bis dreiviertel Jahr erfolgen.

Während der gemeinsame ARD/ZDF-Jugendkanal Zuschauer von 14 bis 29 Jahren ansprechen soll, wendet sich der ARD-Digitalkanal Einsfestival künftig an 30- bis 49-Jährige. Gleichzeitig erhält der Sender einen neuen Namen.

Artikel vom 29. November 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: ARD

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige