Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
TV-Sender

Österreich

Bundesliga bleibt bei ORF und Sky

Der ORF und Sky Deutschland werden weiterhin die Spiele der österreichischen Fußball-Bundesliga in der Alpenrepublik ausstrahlen. Der öffentlich-rechtliche Anbieter und der Abo-Sender sicherten sich die Ausstrahlungsrechte ab der Saison 2013/14.

Die Verträge laufen jeweils drei Jahre mit der Option auf eine Verlängerung um weitere zwei Jahre. Die Rechtehalter zahlen zusammen 20,2 Millionen Euro pro Jahr statt der bisher 17 Millionen.

Sky wird - wie bisher - jedes Spiel live im Bezahlfernsehen übertragen, während der ORF 36 Partien pro Saison im Free-TV zeigt.

Artikel vom 11. Dezember 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: Sky

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige