Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
TV-Sender

Discovery geht auf Spurensuche

Hurrikan "Sandy"

Der Wirbelsturm "Sandy" hinterließ an der amerikanischen Ostküste eine Schneise der Verwüstung. Der Abo-Sender Discovery Channel beleuchtet in einer Dokumentation die Hintergründe der Naturkatastrophe.

"Sandy" zog von der Karibik über die USA bis nach Kanada - und zerstörte dabei ganze Landstriche. Millionen Menschen sind bis heute von den Folgen des Jahrhundertsturms betroffen.

In einer neuen Ausgabe der Wissenschaftsreihe "Entdecke!" geht Discovery Channel grundlegenden Fragen nach: Wie entsteht ein derart gewaltiger Hurrikan? Mit welchen Technologien arbeiten Meteorologen bei der Unwetterwarnung? Warum konnte  "Sandy" eine solche Zerstörungskraft entwickeln und mit welchen Gefahren haben die Menschen im Krisengebiet zu kämpfen?

"Entdecke! Supersturm Sandy" läuft am 3. Dezember um 21 Uhr als deutsche TV-Premiere.

Artikel vom 13. November 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: Discovery Networks

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige