Anzeige
Anzeige
TVDigital
TV-Sender

Gems TV stellt Sendebetrieb ein

Aus für Schmuckkanal

Der Schmuck-Verkaufskanal Gems TV hat seinen Sendebetrieb eingestellt. Der Sender, der vom Teleshopping-Veranstalter Channel 21 betrieben wurde, war erst vor drei Monaten gestartet.

Gems TV sei als eigenständiger Sender nicht an die Umsatzerfolge des HauptprogrammsChannel 21herangekommen, begründete Channel-21-Geschäftsführer Klaus Skripalle den Schritt. Man habe sich daher darauf verständigt, das Joint Venture mit der britischen Gems-TV-Muttergesellschaft The Genuine Gemstone Company zu beenden.

Channel 21 will sich jetzt auf den Hauptsender konzentrieren und Schmuckverkäufe ins eigene Programm einbinden, das via Kabel, Satellit und DVB-T rund 32 Millionen TV-Haushalte erreicht.

Sämtliche vorliegenden Bestellungen bei Gems TV, die über die Live-Auktionen oder im Online-Shop getätigt wurden, sollen noch abgewickelt werden. Der bisherige Kundenservice steht den Zuschauern noch bis 31. März 2013 zur Verfügung.

Gems TV war im Oktober aus Channel 21 Express hervorgegangen. Der Sender, der über Astra (19,2° Ost) verbreitet wurde, bot Edelstein-Schmuckstücke in Versteigerungen mit fallenden Preisen an.

Artikel vom 27. Dezember 2012

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: Channel 21

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige