Anzeige
Anzeige
TVDigital
TV-Sender

Syfy Universal zeigt "Defiance"

Syfy Universal zeigt "Defiance"

Der Abo-Sender Syfy Universal zeigt mit "Defiance" erstmals eine TV-Serie, die mit einem Videospiel verbunden ist. Startschuss ist am 16. April um 20.15 Uhr als deutsche TV-Premiere, 24 Stunden nach der Erstausstrahlung in den USA.

Die neuen Folgen laufen jeweils dienstags um 21 Uhr - auf Wunsch im englischen Originalton. Die amerikanische Science-Fiction-Serie und das begleitende Spiel, das am 2. April in Deutschland erscheint, bieten ein gemeinsames Universum und beeinflussen sich gegenseitig über miteinander verknüpfte Handlungsstränge. Sowohl die Serie als auch das Spiel, das für die PlayStation 3, Xbox 360 und Windows-PCs entwickelt wurde, auch getrennt voneinander erlebt werden.

Die Handlung: In einer nahen Zukunft hat ein über Jahre andauernder, interstellarer Krieg zwischen Außerirdischen und der Menschheit das Erscheinungsbild der Erde, wie wir sie kennen, für immer verändert. Langsam beginnen sich die Überlebenden beider Seiten von den verheerenden Folgen zu erholen. Im Mittelpunkt steht "Defiance", ein Zufluchtsort für Aliens und Menschen, die nun lernen müssen, neben- und miteinander zu leben - ein alles andere als leichtes Unterfangen.

Die Hauptrollen spielen Grant Bowler ("True Blood", "Lost"), Juli Benz ("Dexter", "Buffy - Im Bann der Dämonen"), Tony Curren ("CIS", "24", "Broadwalk Empire"), Jaime Murray ("Dexter", "Spartacus", "Warehouse13", "NavyCIS", "The Mentalist"), Graham Greene ("New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde", "Being Erica - Alles auf Anfang") und Mia Kirshner ("The L Word - Wenn Frauen Frauen lieben", "Die schwarze Dahlie").

Artikel vom 04. Februar 2013

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: Syfy 2012

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige