Anzeige
Anzeige
TVDigital
TV-Sender

ZDF will ZDFkultur einstellen

Weg frei für Jugendkanal

ZDF-Intendant Thomas Bellut will dem ZDF-Fernsehrat und den Bundesländern vorschlagen, den Digitalkanal ZDFkultur in seiner jetzigen Form einzustellen. Die von der Politik geforderte Stabilität der Rundfunkgebühr zwinge dasZDFzu Sparmaßnahmen, sagte Bellut in Mainz.

Der Sender solle - bis zur endgültigen Entscheidung der Bundesländer - so rasch wie möglich auf ein Wiederholungs- und Schleifenprogramm umgestellt werden, erklärte Bellut. Ausgewählte Sendungen sollen von ZDFneo und 3sat übernommen werden.

Mit der Einstellung vonZDFkulturwäre der Weg frei für den geplanten gemeinsamen Jugendkanal von ARD und ZDF, für den beide öffentlich-rechtlichen Anstalten jeweils einen Digitalkanal aufgaben wollen. Bei der ARD soll EinsPlus dem Jugendkanal weichen.

Artikel vom 25. Februar 2013

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: ZDF

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige