Anzeige
Anzeige
TV DIGITAL
TV Aktuell
Brasilien-Thementag (17.2.2013, 17–20 Uhr) auf EinsPlus.

Die besten Doku-Sender: Brasilien-Thementag (17.2.2013, 17–20 Uhr) auf EinsPlus. - Foto © Getty Images

Die besten Doku-Sender

TV DIGITAL-Sendercheck 3. Teil

Großer TV DIGITAL-Sendercheck: Im dritten und letzen Teil widmet sich TV DIGITAL den besten Doku-Sendern und ihrem Angebot. Hier die Spezialisten für Natur, Geschichte, Wissenschaft und Biografie im Überblick.

Ein ausgewachsener weißer Hai von acht Metern Länge gehört nicht unbedingt zu den Tieren, die man beim Schnorchelurlaub in Südafrika antreffen möchte. Zeigt das Meeresraubtier aber im Fernsehen seine gefürchteten Zahnreihen, dann bleiben alle wie gefesselt vor dem Bildschirm sitzen. Gut gemachte Dokus begeistern die Zuschauer und helfen ihnen, komplizierte Phänomene rund um Mensch und Natur zu verstehen, mit denen sie bislang wenig vertraut waren.

Wilde Tiere, Geschichte, Wissenschaft: Der Quell guter Geschichten, die uns die Welt ein bisschen näherbringen, ist schier unerschöpflich. Im letzten Teil der Sendercheck-Serie hat TV DIGITAL deshalb die besten Doku-Sender im deutschen Fernsehen unter die Lupe genommen und sie nach Angebot und Qualität beurteilt. Viele Sender zeigen ihr Programm auch in High Definition – so wird der weiße Hai auf dem TV-Schirm noch ein ganzes Stück bedrohlicher.


Discovery Channel: Mutter aller Doku-Sender

Für wen interessant?
Komplexe Phänomene aus der Naturwissenschaft werden hier einfach, verständlich und vor allem spannend erklärt. Im Mittelpunkt stehen spektakuläre Tieraufnahmen und Naturdokus in TV-Erstausstrahlung, aber auch Themenreihen zu Schwerpunkten wie "Steinzeit" oder "Die Entstehung der Welt". Seit November ist Discovery Channel HD bei Sky auf Sendung und zeigt sein Programm, wie der Name schon sagt, in hoher Auflösung.

Aktuelles Highlight

- Foto © Discovery Channel

Sie gehören nicht nur seit Steven Spielbergs Klassiker "Der weiße Hai" zu den am meisten gefürchteten Meeresraubtieren: Zur "Shark Week" (11.–17.2., täglich, 21.55 Uhr) erfahren Zuschauer alles über die cleveren Jäger mit den multiplen Zahnreihen. Hai-Experte Chris Fallows und Dokumentarfilmer Jeff Kurr stellen in einer deutschen TV-Premiere ihre neuesten Forschungsergebnisse vor. Die Unterwasserwelten kommen in HD noch besser zur Geltung.
Wie zu empfangen?
Über Sky.


National Geographic Channel: Spannende Tierwelt

Für wen interessant?
Ein Motto des Senders lautet "Wilde Kreaturen hautnah": Als Zuschauer ist man auf Tuchfühlung mit gefährlichen Tieren wie Bären oder Kobras.

Aktuelles Highlight

- Foto © National Geographic Channels

Bei "Wild Alaska" (3.3., 21.05 Uhr) geht es in den hohen Norden der USA zu seinen bärigen Bewohnern.
Wie zu empfangen?
Über Sky, Kabel Deutschland, Unitymedia, Telekom, Vodafone, O2.


History: Der Blick zurück

Für wen interessant?
Wer Geschichte richtig spannend findet, schaltet hier regelmäßig ein.

Aktuelles Highlight

- Foto © National Geographic Channels

Am 9.2. läuft der Thementag zum Aufstieg und Fall antiker Imperien: Den Auftakt macht "Untergang der Imperien" (16 Uhr), gefolgt von "Nero – Retter Roms?" (18 Uhr).
Wie zu empfangen?
Über Sky, Kabel Deutschland, Unitymedia, Telekom, Vodafone, O2.


Spiegel Geschichte: Geschichte satt

Für wen interessant?
Top-Dokus und TV-Filme: Wer den "Spiegel" liest, schaltet auch hier ein.

Aktuelles Highlight

- Foto © Planet Word

TV-Premiere: "Am Anfang war das Wort" (19.2., 20.15 Uhr) erzählt von der Entwicklung der Sprache.
Wie zu empfangen?
Über Sky.


Spiegel TV Wissen: Spiegel-Dokus in HD

Für wen interessant?
Hier laufen viele Eigenproduktionen in HD mit journalistischer Schärfe.

Aktuelles Highlight

- Foto © picture alliance / dpa

Die Boeing 747-8 im Fokus: "Der Superjumbo" (15.2., 21.10 Uhr).
Wie zu empfangen?
Über Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW, Kabelkiosk, Telekom.


Animal Planet: Im Reich der Tiere

Für wen interessant?
Rund um die Uhr gibt es verschiedene Wildlife-Dokumentationen.

Aktuelles Highlight

- Foto © Animal Planet

"Der Schlangenbiss – Zwischen Leben und Tod" (22.2., 21.40 Uhr) zeigt die Krait-Giftnatter, die in Südostasien lebt. Sie ist recht scheu, aber ihr Biss kann tödlich enden.
Wie zu empfangen?
Über Unitymedia, Kabelkiosk, Telekom, Vodafone.


Nat Geo Wild: Wild und extrascharf

Für wen interessant?
Die HD-Version von Nat Geo Wild bringt die Welt der wilden Tiere in hoher Auflösung auf den Schirm.

Aktuelles Highlight

- Foto © Ablestock.com

Im Februar fährt der Sender ganz scharfe Krallen aus. Im Rahmen von "Wild und ungezähmt – die Raubkatzenwoche" (11.–15.2., jeweils 21 Uhr) wird das Leben von Jaguaren und Leoparden gezeigt.
Wie zu empfangen?
Über Sky.


Planet: Einmal um die Welt

Für wen interessant?
Spannende Reisen in gestochen scharfen Bildern: Der Sender zeigt bevorzugt europäische Produktionen, viele davon in HD.

Aktuelles Highlight

- Foto © Planet

"Im Pantanal" (14.2., 20.15 Uhr) zeigt Flora und Fauna in der riesigen brasilianischen Sumpflandschaft.
Wie zu empfangen?
Über Kabel Deutschland, Unitymedia, Telekom, O2.


The Biography Channel: Storys des Lebens

Für wen interessant?
Hier gibt es allerhand gute Geschichten: Schwerpunkt sind die Biografien von Stars, Künstlern und Politikern.

Aktuelles Highlight

- Foto Ian Spanier / ©2012 A+E Networks

Die deutsche Premiere von "Shipping Wars – Die Transporter" (16.2., 21 Uhr): wie Spezialisten wertvolle Frachtgüter transportieren.

Wie zu empfangen?
Über Sky, Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabelkiosk, Telekom, Vodafone, O2.


ZDFinfo: Dokus im Free-TV

Für wen interessant?
Im Free-TV der beste Doku-Sender. Zuschauer freuen sich über die fundierten ZDF-Sendungen.

Aktuelles Highlight

- Foto © ZDF / Moritz Gröger

Eine Familie aus Brandenburg übernimmt für zwei Wochen ein Restaurant: "Einmal Russland und zurück" (4.–8.2., ab 18 Uhr).

Wie zu empfangen?
Über DVB-T, Satellit, Kabel Deutschland, Unitymedia, Telekom, Vodafone, O2.


EinsPlus: Von allem etwas

Für wen interessant?
Hier läuft ein Mix aus Dokus (Natur, Reise, Gesundheit, Ernährung, Leben) und Kulturthemen (vor allem Musik).

Aktuelles Highlight

- Foto © Getty Images

Brasilien-Thementag (17.2., 17–20 Uhr).

Wie zu empfangen?
Über Kabel Deutschland, Unitymedia, Telekom, O2.


Weitere Filmangebote

Dokus im Free-TV
Ebenfalls traditionell gute Doku-Sender im Free-TV sind der deutsch-französische Kanal Arte, 3sat sowie Das Erste und ZDF. Auch Phoenix und BR Alpha zeigen feine Doku-Ware. Bei ZDF Neo werden "Terra X"-Folgen wiederholt.

Artikel vom 02. Februar 2013

Autor: David Siems

Magazin-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige