ANZEIGE

DMAX TV Programm im Überblick

Vormittag Nachmittag Abend Nacht
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop
Watchmi kostenlos herunterladen

Der TV-Sender DMAX

Hinter dem Angebot steht die in München ansässige Firma Discovery Communications Deutschland, die außerdem die Pay-TV-Kanäle Discovery Channel, Discovery HD und Animal Planet veranstaltet. Der Free-TV-Sender ist über Kabel, Satellit und IPTV zu empfangen und auch in einer HDTV-Variante erhältlich. DMAX ging am 1. September 2006 als Nachfolger des von Spiegel TV und der Produktionsfirma dcpt betriebenen Informationskanals XXP auf Sendung.


DMAX ist zu empfangen über:

DMAX wird in Deutschland in den Kabelnetzen von Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW, Tele Columbus und PrimaCom angeboten. Der TV-Sender ist außerdem in den IPTV-Angeboten von T-Entertain und Vodafone TV verfügbar. Zuschauer in der Schweiz können den Sender bei UPC Cablecom, Zuschauer in Österreich bei UPC Austria empfangen. Zu den weiteren Empfangsmöglichkeiten gehören das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) und der Onlinestreaming-Dienst Zattoo. Im Großraum München ist DMAX auch via DVB-T zu empfangen.


Dokureihen bei DMAX

Einer der Schwerpunkte des TV-Senders sind Dokumentationsreihen, in deren Mittelpunkt hauptsächlich männeraffine Themen wie Auto, Technik, Job und Überleben stehen. In "Fast N' Loud" geht es um zwei Männer, die in Hinterhöfen und staubigen Garagen nach Oldtimern suchen, die sie in ihrer Werkstatt restaurieren können, um sie dann auf Auktionen zu versteigern. Für die britischen Reihe "Die Gebrauchtwagenprofis" ("Wheeler Dealers") machen sich zwei Autoexperten mit einem festgelegten Budget auf die Suche nach besonders rentablen Angeboten. Um das Thema Auktion geht es in der Reihe "Auction Hunters", die zwei Auktionshändler bei ihrer Suche nach exklusiven Raritäten und wertvollen Sammlerstücken begleitet. "Auction Kings" blickt hinter die Kulissen eines großen amerikanischen Auktionshauses. Ebenfalls auf dem Programm steht die britische Reihe "Bear Grylls: Escape from Hell". Hier stehen Menschen im Mittelpunkt, die in gefährlichen Situationen überlebt haben. Die Sendung demonstriert an Originalschauplätzen, was in bestimmten Extremsituationen zu tun ist und zeigt Interviews mit Betroffenen. Die Serien "Goldrausch in Alaska", die Goldsucher bei ihrer gefährlichen Arbeit zeigt, "House Hunters – Die Immobilien-Jäger", "Naked Survival – Ausgezogen in die Wildnis", "Offroad Survivors" und "American Chopper" sind weitere Programmpunkte.


Was bietet DMAX im TV-Programm?

DMAX ist ein Vollprogramm, das sich besonders an eine männliche Zielgruppen im Alter von 20 bis 49 Jahren richtet. Auf dem Programm stehen Dokumentationen, Reportagen, Informations- und Unterhaltungssendungen aus internationaler und deutscher Produktion. Zu den Eigenproduktionen gehören die Reihen "Asphalt-Cowboys", "Die Modellbauer", "Outdoor Heroes - Das Survival Experiment", "Fish ′n′ Fun – Die Angelshow", "Bis dass der Rost uns scheidet" und "Der Hobbyist". Autoliebhaber kommen bei Reihen wie "Fast n’ Loud", "Miami Car Kings", "Texas Car Wars" und "Desert Car Kings" auf ihre Kosten. Das Thema Überleben steht im Mittelpunkt der Reihen "Das Survival-Duo – Zwei Männer, ein Ziel", "Meine Frau, die Wildnis und ich" und "Naked Survival – Ausgezogen in die Wildnis". Die Doku-Reihe "Holzfäller extrem" handelt von Holzfällern, die in abgelegenen Gebieten gefährlichen Arbeiten nachgehen. Zu den weiteren Reihen gehören "Ben Earl – Meister der Täuschung", "Mythbusters - Die Wissensjäger", "Die Schatzsucher – Goldjäger in Afrika", "Die Schmuggler", "Flussmonster" und "Der Feind in meinem Körper".


DMAX im Internet und mobil

Der TV-Sender bietet auf seiner Internetseite Episodenführer sowie Bilder und Videos zu den Sendungen an. Bereits ausgestrahlte Reihen können in der "Videotheke" angesehen werden. Diese steht auch als App für mobile Endgeräte bereit. Seit Juni 2013 bietet der TV-Sender zudem einen Online-Versandhandel auf seiner Internetseite an. Zum Sortiment des DMAX Shops zählen Produkte aus den Bereichen Outdoor, Zuhause, Barbecue und Motor. Auch ein Fanshop gehört dazu.


Kontakt zum TV-Sender DMAX

  • DMAX TV GmbH & Co. KG
  • Maximilianstr. 13
  • 80539 München
  • Deutschland
  • E-Mail: kontakt@dmax.de
  • Web: http://www.dmax.de
  • Tel.: 089-2060990