Phoenix Logo

Phoenix Programm

Jetzt im Phoenix Programm

Sicher Fliegen

seit 12:45 Uhr, noch: 26 Min.

Sicher Fliegen

Magazin| D | 75 Min.

Weitere Informationen zu »Sicher Fliegen«

Gleich im Phoenix Programm

Vor Ort

Ab 14:00 Uhr

Vor Ort

Aktuelles

Reportagereihe| D 2014| 30 Min.

Weitere Informationen zu »Vor Ort«

Anzeige

Phoenix Programm Übersicht

TV-Programm Heute

02.09.2014

TV-Programm Mittwoch

03.09.2014

TV-Programm Donnerstag

04.09.2014

TV-Programm Freitag

05.09.2014

Phoenix vormittag : 05:00 bis 12:00 Uhr
Phoenix nachmittag : 12:00 bis 20:15 Uhr
Phoenix abend : 20:15 bis 00:00 Uhr
Phoenix nacht : 00:00 bis 05:00 Uhr

Der TV-Sender Phoenix

Der in Bonn ansässige öffentlich-rechtliche Sender Phoenix ist ein Gemeinschaftsprogramm von ARD und ZDF und ist über Kabel, Satellit und IPTV zu empfangen. Sendestart war am 7. April 1997. Seit April 2012 wird Phoenix auch im hochauflösenden HD-Bildformat ausgestrahlt.


Phoenix vor Ort

In der Reihe "Vor Ort" überträgt der Spartenkanal Ereignisse aus dem In- und Ausland, meist live und in voller Länge. Dazu zählen die Berichterstattung aus den Parlamenten, dem Bundestag und Bundesrat, den Landtagen und dem Europäischen Parlament, von Pressekonferenzen und Parteitagen. Berichtet wurde beispielsweise von der Eröffnungssitzung im neuen Parlamentsgebäude der EU in Straßburg, der Wahl des Bundespräsidenten und der Expertenanhörung zur Renten- und Gesundheitsreform. Als einziger deutscher Sender überträgt der TV-Sender zudem komplette Debatten aus Bundestag und Bundesrat. Bei Bundestags- oder Landtagswahlen bietet Phoenix Hochrechnungen, Analysen, Interviews und Gesprächsrunden. Aber auch das Geschehen in der Wirtschaft steht im Fokus der "Vor Ort"-Berichterstattung, darunter der Jahreswirtschaftsbericht, Prognosen der wirtschaftswissenschaftlichen Institute und die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Zu den weiteren Schwerpunkten gehören die Wissenschaftsberichterstattung, unter anderem mit Dokumentationen und Live-Schaltungen in den Weltraum, sowie außenpolitische Themen. Übertragen werden beispielsweise Sitzungen des UN-Sicherheitsrats sowie Debatten im britischen Unterhaus oder der französischen Nationalversammlung.


Was bietet Phoenix im TV-Programm?

Das Angebot des öffentlich-rechtlichen Spartenprogramms umfasst Übertragungen zu politischen Ereignissen sowie Dokumentationen, Reportagen, Nachrichten und Talkshows. Für Information sorgt die zeitgleiche Übernahme von "Tagesschau" und "heute-journal", die von Gebärdensprachdolmetschern begleitet werden. Zu den Gesprächs- und Diskussionsrunden gehören die "Phoenix Runde", "Unter den Linden", "Im Dialog", "Kamingespräch", "Augstein und Blome" und "Forum Wirtschaft". Auch Wiederholungen der Talkshows "Günther Jauch", "Presseclub" und "Maybrit Illner" sind Bestandteil des Programms. Die Dokumentationsreihen werden mehrheitlich von ARD und ZDF übernommen. Dazu gehört die von Guido Knopp moderierte Reihe "ZDF-History", deren Themenspektrum vom "Mythos Atlantis" über den "Mordfall an John Lennon" bis zu den "Heißesten Momenten des Kalten Krieges" reicht. Für die Reihe "Mein Ausland" schildern Korrespondenten von ARD und ZDF ihre Eindrücke und Erlebnisse, zum Beispiel aus den Krisenregionen dieser Erde, und berichten von Menschen und landestypischen Besonderheiten. An Ereignisse wie den Besuch des US-Präsidenten John F. Kennedy oder die Rettung der verschütteten Bergleute aus der Grube von Lengede wird in der Reihe "Historische Ereignisse" erinnert. Dokumentationen bieten auch die Reihen "Samstagthema" und "Dokumentation am Sonntag". Am Samstagabend stehen Dokumentarfilme im Kinoformat und historische Doku-Dramen auf dem Programm. Die wichtigsten Ereignisse des Tages fasst Phoenix von Montag bis Freitag um 23 Uhr in der Reihe "Der Tag" noch einmal zusammen.


Phoenix ist zu empfangen über:

Phoenix wird in Deutschland in den Kabelnetzen von Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW, Tele Columbus und PrimaCom angeboten. Der TV-Sender ist außerdem in den IPTV-Angeboten von T-Entertain und Vodafone TV verfügbar. Zuschauer in der Schweiz können den Sender bei UPC Cablecom, Zuschauer in Österreich über UPC Austria empfangen. Zu den weiteren Empfangsmöglichkeiten gehören das Satellitensystem Astra (19,2° Ost), die terrestrische Verbreitung (DVB-T) und der Onlinestreaming-Dienst Zattoo.


Phoenix im Internet und mobil

Ausgewählte Sendungen, darunter "Vor Ort", "Phoenix Runde" und "Der Tag", werden per Livestream auf der Internetseite des TV-Senders übertragen. Dort können auch bereits ausgestrahlte Reihen nachträglich angesehen werden. Die Reihen "Unter den Linden", "Phoenix Runde" und "Im Dialog" können zusätzlich als Podcasts abonniert und auf den Computer oder ein tragbares Abspielgerät heruntergeladen werden. Programmhöhepunkte aus zehn Jahren Phoenix bietet die Phoenix-Bibliothek.


Kontakt zum TV-Sender Phoenix

  • Phoenix
  • Langer Grabenweg 45-47
  • 53175 Bonn
  • Deutschland
  • E-Mail: info@phoenix.de
  • Web: http://www.phoenix.de
  • Hotline: 0180-28217