ANZEIGE

Planet TV Programm im Überblick

Vormittag Nachmittag Abend Nacht
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop
Watchmi kostenlos herunterladen

Der TV-Sender Planet

Planet wird von der HV Fernsehbetriebs GmbH mit Sitz in Landshut veranstaltet. Zum Firmenverbund gehört auch die Just Music Fernsehbetriebs GmbH, die mit den Pay-TV-Sendern Jukebox und RCK TV und dem Free-TV-Kanal Deluxe Music drei Musiksender betreibt. Mit Wobbler.TV verbreitet die Unternehmensgruppe zudem einen kostenfreien Internetsender, der Jagd- und Angelprogramme zeigt. Planet ging am 21. Juni 1997 auf Sendung und ist via Kabel, Satellit und IPTV zu empfangen. Seit Dezember 2010 gibt es außerdem eine HD-Variante des TV-Senders.


Planet ist zu empfangen über:

Der Pay-TV-Sender ist in Deutschland über die digitalen Programmangebote der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW zu empfangen und ist im IPTV-Angebot von T-Entertain enthalten. Der Onlinestreaming-Dienst Zattoo bietet den Sender ebenfalls in seinem Paket Zattoo+ kostenpflichtig an. Schweizer Zuschauer können Planet bei UPC Cablecom, Zuschauer aus Österreich bei UPC Austria abonnieren.


"Unser Planet": Umweltthemen bei Planet

Ein Schwerpunkt im Programm des Dokumentationskanals Planet sind Sendungen, die sich mit Nachhaltigkeit und zukunftsrelevanten Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln beschäftigen. Unter dem Label "Unser Planet" werden Dokumentationen und Reportagen gezeigt zu Themen wie Klimawandel, Umweltzerstörung, Gentechnik, ökologisches Wirtschaften und Entwicklung unserer Städte. So stellt zum Beispiel die Naturdokumentation "Retter der Wildnis" weltweit Menschen und ihre Projekte vor, die sich für die Natur und die Tiere ihrer Heimat einsetzen. Auch die Reihe "Leben außer Kontrolle", die über fortschreitende Genmanipulation berichtet, sowie Filme, darunter die preisgekrönte Produktion "Antarktis - Vom Verschwinden eines Kontinents", gehören zum Angebot.


Was bietet Planet im TV-Programm?

Dokumentationen und Reportagen zu den Themen Kultur und Geschichte, Natur und Reise sowie Wissenschaft und Technik stehen auf dem Programm des deutschsprachigen Spartenkanals. Gezeigt werden Einzelsendungen und Sendereihen, der Schwerpunkt liegt auf deutschen und europäischen Produktionen. Neben aktuellen Sendungen stehen auch Klassiker des Dokumentargenres auf dem Programm. Zu den Sendereihen zählen "Abenteuer Yukon", "Wildnis im Schatten des Tourismus", "City Lights", "Masterpieces", "Globe - Das Magazin", "Ruhrpott-Schnauzen" und "Berliner Schnauzen". Die Reihe "Planet Tech" bietet Dokumentationen über neue Technologien, Bauwerke, technische Meisterleistungen und die Herstellung von Alltagsgegenständen. "Planet Weltweit" entführt die Zuschauer in fremde Welten, von Traumstränden in der Karibik bis zur Skyline von New York. Die schönsten Urlaubsziele der Welt, interessante Menschen, Natur, Städte und Kulturdenkmäler stehen im Mittelpunkt der Reihe "Globe Destination". Themen sind beispielsweise Feuerspringer in Sibirien, ein Affenflüsterer oder schwimmende Dörfer in Vietnam. Die Reihe "Zu Tisch…" stellt die landestypische Küche einzelner, meist europäischer Regionen vor, darunter Piemont, Schottland oder die Ukraine. Die Reihe begleitet Bauern, Wirte, Winzer, Handwerker und Köche bei ihrer Arbeit. Jeden Dienstag zwischen 19.30 und 20.15 Uhr werden Dokumentationen und Reportagen von Waidwerk.TV für Jäger, Angler und Naturfreunde ausgestrahlt. Im Nachprogramm sind Jagd- und Angelsendungen des Internetsenders Wobbler.TV zu sehen.


Planet im Internet und mobil

Planet bietet auf seiner Internetseite Informationen zu den ausgestrahlten Sendereihen an. Außerdem gibt es Trailer, Highlight-Tipps und Hinweise zu den Empfangsmöglichkeiten.


Kontakt zum TV-Sender Planet

  • Planet
  • HV Fernsehbetriebs GmbH
  • Adelmannstr. 2
  • 84036 Landshut
  • Deutschland
  • E-Mail: info@planet-tv.de
  • Web: http://www.planet-tv.de
  • Tel.: +49 (0) 871 20 65 98 01