ANZEIGE
  • Kontakt / Adresse

  • 
     
    
  • Email:

SWR TV Programm im Überblick

Vormittag Nachmittag Abend Nacht
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop

Der TV-Sender SWR Fernsehen

Veranstalter des SWR Fernsehens ist der Südwestrundfunk (SWR), die Landesrundfunkanstalt der ARD für die Bundesländer Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Der SWR ist über Kabel, Satellit und IPTV zu empfangen. Seit April 2012 wird das TV-Programm zusätzlich im hochauflösenden HD-Bildformat ausgstrahlt. Der SWR ist eine von neun Landesrundfunkanstalten der ARD. Die weiteren sind: BR, HR, MDR, WDR, Radio Bremen, RBB, SR und NDR. Das SWR Fernsehens, das seinen Sitz in Stuttgart hat, ging am 5. April 1969 auf Sendung. Der Südwestrundfunk betreibt darüber hinaus mehrere Hörfunkprogramme.


Der SWR ist zu empfangen über:

Das SWR Fernsehen kann in Deutschland in den Kabelnetzen von Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW, Tele Columbus und PrimaCom empfangen werden. Der Sender wird außerdem im IPTV-Angebot von T-Entertain und Vodafone TV angeboten. In der Schweiz ist der SWR via UPC Cablecom, in Österreich via UPC Austria verfügbar. Das Satellitensystem Astra (19,2° Ost), DVB-T und der Online-Streamingdienst Zattoo sind weitere Empfangsmöglichkeiten.


Unterhaltung im SWR

Zahlreiche Comedy- und Kabarettreihen, Serien, Talksendungen und Shows sorgen für Unterhaltung im SWR Fernsehen. Dazu zählen beispielsweise die Reihen "Alfons und Gäste", "SWR3latenight" mit Pierre M. Krause, "Sag die Wahrheit", "Die Fallers - Eine Schwarzwaldfamilie" und die Mundart-Reihe "Verstehen Sie was?". Zu den Talkshows gehören "Leute night", "Menschen der Woche" mit Frank Elstner und "Nachtcafé" mit Wieland Backes. In der "Mathias Richling Show" parodiert der Kabarettist Mathias Richling Prominente wie Angela Merkel, Winfried Kretschmann oder Sandra Maischberger. Die Ratesendung "Ich trage einen großen Namen" ist bereits seit 1977 im Programm des SWR. In der von Wieland Backes moderierten Reihe werden Nachfahren berühmter Persönlichkeiten aus der Vergangenheit oder Gegenwart vorgestellt, die von einer Gruppe von Prominenten erraten werden müssen.


Das TV-Programm des SWR

Informationsreihen, Kultursendungen, Servicesendungen und Wissenschaftsmagazine gehören ebenso zum Angebot des Vollprogramms wie Spielfilme, Serien, Dokumentationen und Sportberichterstattung. Zum Informationsangebot des SWR Fernsehens gehören zahlreiche getrennte Landessendungen für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, darunter "Landesschau Baden-Württemberg" und "Landesschau Rheinland-Pfalz". Sportfans kommen bei den Reihen "Sport im Dritten" (für Baden-Württemberg) und "Flutlicht" (für Rheinland-Pfalz) auf ihre Kosten. In der Talkreihe "2+Leif" empfängt Moderator Thomas Leif zwei prominente Gäste zu einem aktuellen Thema. Auch zahlreiche Dokumentationen und Reportagereihen gehören zum Angebot. Dazu zählen "Länder, Menschen, Abenteuer", "Landesschau unterwegs", "Hierzuland", "Expedition in die Heimat", "Tour de Ländle" und "Schätze der Welt". Die Reihe "Debüt im Dritten" gibt Nachwuchsfilmern die Chance, ihre Produktionen im SWR Programm abseits des Mainstream zu präsentieren. Die Ratgeberreihen "Planet Wissen", "Kochkunst", "Wir in Rheinland-Pfalz", "Essgeschichte(n)" und "Lecker aufs Land" sowie die Kultursendungen "faszination musik", "lesenswert" und "Kunscht!" runden das Angebot des SWR Fernsehens ab.


Der SWR im Internet und mobil

Bereits ausgestrahlte Sendungen des SWR Fernsehens stehen in der Mediathek auf der SWR-Internetseite zum kostenlosen Abruf bereit. Ausgewählte Sendungen können via Livestream angesehen werden. Darüber hinaus können die Zuschauer bestimmte Sendungen, darunter die Reihen "Leute night", die "SWR Landesschau" und "Das letzte Wort - Zur Sache Baden-Württemberg!" als Video-Podcast abrufen und auf ihren Computer herunterladen.


Kontakt zum SWR

  • Südwestrundfunk
  • Neckarstraße 230
  • 70190 Stuttgart
  • Deutschland
  • E-Mail: info@swr.de
  • Web: http://www.swr.de
  • Tel.: 0711-9290