Adieu Heimat - Schweizer wandern aus

Personalitysoap / CH 2011
Mo, 30.01.
21:35 - 23:00
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Der Freudentag von Maya (41) und Michel (36) auf Gran Canaria geht komplett in die Hosen. Die große Eröffnung ihrer "Tanzterasse" ist für 18:00 Uhr geplant. Doch noch prangen zwei riesige Löcher, dort wo eigentlich die Fenster hingehören würden. Die neu angestellte Serviertochter müsste die Kasse erst noch programmieren, was aber schwierig ist, wenn es keinen Stromanschluss gibt und die Anweisungen nur auf Spanisch vorliegen. Auch über die Preisgestaltung der Getränke hat sich Maya noch keine Gedanken gemacht, und der aus der Schweiz eingeflogen Stimmungsmacher mit Akkordeon ist plötzlich unauffindbar. Die österreichischen Kollegen von Maya und Michel witzeln schon, und die Zuversicht bei Maya und Michel schwindet immer mehr. Für Kampfsport-Meister Andy (47) geht auf den Philippinen endlich das Probetraining mit einer Einheit der Armee los. Er bekommt die große Chance, einem Soldatenzug ein paar seiner Kung-Fu-Tricks zu zeigen. Doch er wird nicht vom Fleck weg engagiert, was seiner Frau Carmen (29) Sorgen macht. Sie haben wenig finanzielle Reserven und brauchen bald ein geregeltes Einkommen. Der Job beim Militär wäre genau das Richtige dafür, sonst sind auch die privaten Hilfsaktionen, bei denen Carmen Mahlzeiten an die Bedürftigen verteilt, gefährdet. Die von einem Starfotografen professionell angefertigten head shots beeindrucken Stuntman Urs (25), der in der Filmmetropole Los Angeles immer noch auf Jobsuche ist. So bleibt er guter Dinge, dass er es mit dem Geld auf der hohen Kante und den Kontakten, die er bereits knüpfen konnte, schaffen kann. Zusammen mit dem Schweizer Stuntprofi Olivier Keller (36) startet er eine weiteren Versuch bei der Stuntmen's Association, dem Branchenverband der Stuntleute Hollywoods. Vielleicht können die ihm ja noch weiterhelfen.

Sendungseigenschaften

ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop