Debussy: Pelléas et Mélisande

Oper / F 2012
Do, 01.12.
23:15 - 02:05
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Aus der Opéra national de Paris - Opéra Bastille: "Pelléas et Mélisande" von Claude Debussy (1862-1918). Musikalische Leitung: Philippe Jordan - Inszenierung: Robert Wilson. Mit Stéphane Degout (Pelléas), Elena Tsallagova (Mélisande), Vincent Le Texier (Golaud), Anne Sofie von Otter (Geneviève), Franz-Josef Selig (Arkel). "...eine Reise nach Paris wert", schrieb die Neue Musikzeitung. Auf der Jagd findet Golaud im Wald die schöne, zarte Mélisande und nimmt sie als seine Frau mit auf sein Schloß. Doch Pelléas, der jüngere Halbbruder Golauds, und Mélisande fühlen sich zueinander hingezogen... Die Musik folgt der Sprachmelodie des französischen Textes, deutet die durch ein geheimnisvolles Netz von Beziehungen verbundenen Gestalten nur an und verlegt die Handlung in unwirkliche Ferne. Debussys Oper gehört zu den herausragenden musiktheatralischen Werken des 20. Jahrhunderts. Der eigentümliche Zauber des Werks erfaßt den Zuschauer immer wieder aufs neue und führt ihn in eine Art musikalische Schwerelosigkeit, in der die Grenzen von Zeit und Raum verschwimmen.

Stars

Pelléas
Stéphane Degout
Mélisande
Elena Tsallagova
Golaud
Vincent Le Texier
Geneviève
Anne Sofie von Otter
Arkel
Franz-Josef Selig

Filmstab

Drehbuch
Maurice Maeterlinck

Alternative Sendeplätze

Do / 15:15 - 18:05 / Classica HD
Do / 23:30 - 02:20 / Classica
Fr / 06:15 - 09:05 / Classica HD

Sendungseigenschaften

ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop