nano

Die Welt von morgen

Wissenschaftsmagazin / A | D | CH 2016
Fr, 02.12.
16:30 - 17:00
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Die Welt von morgen - * Flugzeugabsturz: Beim Absturz eines Charterflugzeugs in Kolumbien kamen 71 Menschen ums Leben. Unter ihnen fast die ganze Mannschaft eines Fußballvereins. Die kolumbianische Luftfahrtbehörde hat jetzt bestätigt, dass Treibstoffmangel die Ursache für das Unglück war. Ist ein ähnliches Szenario auch bei uns denkbar? Gesprächsgast: Andreas Späth (Luftfahrtjournalist) * HIV-Impfstudie in Südafrika: In Südafrika hat die bisher größte Studie eines HIV-Impfstoffes mit 5400 Teilnehmern begonnen. Forscher wollen dabei herausfinden, ob das von ihnen entwickelte Serum die Chancen, sich mit HIV zu infizieren, über einen längeren Zeitraum maßgeblich mindern kann. * Wie muss eine gute Gesundheitskampagne aussehen? Tina, was kosten die Kondome? brüllt die Kassiererin quer durch den Supermarkt. Die Szene aus einem Fernsehspot ist längst Kult und beispielhaft dafür, warum die Kampagne "Gib Aids keine Chance" bis heute ein Riesenerfolg ist. * Entlaubungsmittel in der Landwirtschaft: Bekannt geworden sind Entlaubungsmittel durch den Vietnamkrieg. Weit weniger bekannt dagegen ist, dass solche Pestizide auch seit Jahren auf deutschen Äckern angewendet werden, etwa bei der Kartoffelernte. Für den Bauern bedeutet das: weniger beschädigte Kartoffeln, also mehr Ertrag. Aber wie gefährlich ist das Mittel für die Umwelt? * # Cola: Sich mit Cola eine Dauerwelle machen. Feuer anzünden mit Urin und einer Plastikflasche. Das WLAN verstärken mit Alufolie. Das alles funktioniert. Man muss nur wissen wie. Die neue Rubrik hashtag# nimmt sich Gegenstände vor, die wir im täglichen Leben oft benutzen und zeigt, was alles in ihnen steckt. Mit überraschenden Erkenntnissen.

Filmstab

Moderation
Ingolf Baur

Sendungseigenschaften

ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop