Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica"

Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55
  • Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica"
  • Classica | Mi 12.11. | 20:15-21:05
  • | D 1971 | Min.
  • Zweikanalton Stereo

Genre

Beschreibung

Die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Herbert von Karajan spielen die Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica" von Ludwig van Beethoven (1770-1827). Im Januar 1805 wurde die "Eroica" in Wien uraufgeführt. Leidenschaftliche Vorkämpfer oder erbitterte Gegner fand sie nicht; man nahm sie gedankenlos hin und zog ihr zunächst Modeschöpfungen vor. Beethoven hatte sie einem Helden gewidmet mit der Überschrift: "Sinfonia eroica, composta per festeggiare il sovvenire di un grand uomo" (Heldenhafte Sinfonie, komponiert, um die Erinnerung an einen großen Menschen zu feiern). Dieser "große Mensch" war zweifellos Napoleon. Beethoven soll jedoch nach der Kaiserkrönung Napoleons das Manuskript voller Wut zertrampelt haben, weil er sie als Verrat an den Idealen der Französischen Revolution - Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit - ansah.

weitere Beteiligte

Kamera
Robert Hofer
Kamera
Franz Hofer
ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop