Liebe 1962

Liebe 1962 | Kinowelt TV im TV-Programm
  • Liebe 1962
  • Kinowelt TV | Mi 03.12. | 22:00-00:00
  • Liebesfilm | F | I 1962 | Min.
  • wide Zweikanalton Stereo
  • Spannung
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Sex
Smiley
4/4 stars 1

Genre

Beschreibung

Michelangelo Antonioni ("Die Nacht", "Blow up", "Zabriskie Point"), 1912 in Ferrara geboren und 2007 in Rom gestorben, gehört zu den bedeutendsten Filmregisseuren der zweiten Jahrhunderthälfte. Eines seiner zentralen Themen ist die Kontaktlosigkeit moderner Menschen. "Liebe 1962" beschreibt sie in einer Bildsprache, in der sich Innen- und Außenwelt wechselseitig interpretieren. Die Handlung ist weitgehend reduziert auf Situationselemente; abgestorbene und brechende Gefühle werden in langen Einstellungen erfasst, die Objekte der Außenwelt als Chiffren innerer Zustände benutzen. Die Sonnenfinsternis am Ende (von ihr leitet sich der Originaltitel des Films her), aufleuchtende Scheinwerfer, grelles Neonlicht, ein schwimmendes Holzstück in einer Wassertonne, all das verweist auf die seelische Verfassung der jungen Frau in einer Welt zunehmender Selbstentfremdung.

Schauspieler

Piero
Vittoria
Monica Vitti
Ercoli, Pieros Chef
Louis Seigner
Vittorias Mutter
Lilla Brignone
Riccardo
Francisco Rabal
Anita
Rosanna Rory
Marta
Mirella Ricciardi
Anita
Rossana Rory
Intoxicated Man
Cyrus Elias

Filmstab

Schnitt
Eraldo Da Roma
Regie
Piero Poletto
Buch
Produzent
Danilo Marciani
Produzent
Dino Di Salvo
Produzent
Giorgio Baldi
Produzent
Raymond Hakim
Produzent
Robert Hakim
Produzent
Cineriz
Musik
Giovanni Fusco
Kamera
Gianni Di Venanzo
Buch
Buch
Buch
ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop