Liebe 1962

Romantikdrama / F | I 1962
So, 08.05.
23:20 - 01:20
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Spezialpreis der Jury, Cannes Nominiert für die Goldene Palme, Cannes Vittoria, die als Übersetzerin in Rom arbeitet, wird von ihrem langjährigen Freund Riccardo nach einem heftigen Streit verlassen. Durch ihre Mutter, die sich als Spekulantin an der Börse versucht, lernt sie den reichen, attraktiven aber völlig emotionslosen Börsenmakler Piero kennen, der offenbar genauso verloren und ziellos ist wie sie. Die beiden beginnen eine gefährliche Beziehung, von der sie glauben, sie könne sie glücklich machen. "Am Beispiel eines aus kleinen Verhältnissen stammenden römischen Mädchens, das zwischen zwei Männern steht, greift Michelangelo Antonioni das Thema der Kontaktlosigkeit und Liebesunfähigkeit des modernen Menschen auf." (Quelle: VideoMarkt) kino-zeit.de schreibt: "Das, was hier unaussprechlich transportiert wird, lässt sich schwerlich in Verbales übersetzen, so dass eine ausgesprochen eindringliche Macht der Bilder und Bewegungen entsteht, die Michelangelo Antonioni als wahres Regie-Talent auszeichnen, das damit die Verfinsterungen der Liebe äußerst ansprechend visualisiert hat."

Stars

Piero
Vittoria
Monica Vitti
Ercoli, Pieros Chef
Louis Seigner
Vittorias Mutter
Lilla Brignone
Riccardo
Francisco Rabal
Anita
Rosanna Rory
Marta
Mirella Ricciardi
Anita
Rossana Rory
Intoxicated Man
Cyrus Elias

Filmstab

Ton
Claudio Maielli
Ton
Mario Bramonti
Ton
Renato Cadueri
Schnitt
Eraldo Da Roma
Regie
Piero Poletto
Produzent
Danilo Marciani
Produzent
Robert Hakim
Produzent
Dino Di Salvo
Produzent
Cineriz
Produzent
Raymond Hakim
Produzent
Giorgio Baldi
Musik
Giovanni Fusco
Kamera
Gianni Di Venanzo
Drehbuch
Tonino Guerra
Drehbuch
Michelangelo Antonioni
Drehbuch
Elio Bartolini
Drehbuch
Ottiero Ottieri

Sendungseigenschaften

ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop