Weltreisen - Schottland - stolz und schön

Weltreisen | NDR im TV-Programm
  • Weltreisen
  • Schottland - stolz und schön

  • NDR | Sa 02.08. | 12:15-12:45
  • Reisemagazin | D 2010 | Min.
  • Untertitel Zweikanalton

Genre

Beschreibung

Schottland - stolz und schön - Dexters Frisur erinnert ein wenig an die seiner Rinder: ungebärdig, die Haare fallen ihm in die Augen. Allerdings sind seine Haare braun, die der Tiere leuchtend rot. Dexter ist Viehzüchter. Seine urigen Scottish Highland Rinder gewinnen Preise, dabei ist der energische Junge gerade mal 17 Jahre alt. Ein Tausendsassa. Schule, Viehzucht, Modeln, nebenher die zeitraubende und anstrengende Vorbereitung auf die große Landwirtschaftsausstellung offenbar kein Problem für den jungen Schotten. Und Dexter Logan ist überzeugter Schotte: Nie würde der Jungfarmer sein Land verlassen. Typen wie er machen Schottland so faszinierend. Frank Jahn, ARD-Korrespondent für Großbritannien, reist mit dem Fernsehteam kreuz und quer durch Schottland, auf der Suche nach dem, was die Einzigartigkeit dieses Landes ausmacht. Die gastfreundlichen, aber sehr speziellen Einwohner, die überwältigende Landschaft, die ruhmreiche Vergangenheit oder einfach alles zusammen? Howie Nicholsby ist ein typischer Schotte, allerdings hat er seinen Frieden mit den Engländern gemacht. Beruflich schneidert er avantgardistische Kilts für den stolzen Schotten, in schrillen Mustern, aber mit ganzem Herzen den Traditionen der alten Schottenröcke folgend. Privat liebt er seine Frau eine Engländerin. Schwierig in Zeiten, da Schottland ganz offen über Unabhängigkeit von England spricht? Ach, Schottland mache als Teil des Vereinigten Königreichs die beste Figur, sagt Howie. Das Verhältnis zwischen Schotten und Engländern ist seit mehr als tausend Jahren schwierig. Der Machtkampf, wer hier wen regiert, war Grund für zahllose Schlachten zwischen den ehemals zwei Königreichen auf einer Insel. Entsprechend üppig fällt das Nationalgefühl, ja Nationalstolz der Schotten aus. Die berühmten Highland Games, die die heutige Königin Elizabeth so liebt, haben ihren Ursprung in dieser kriegerischen Tradition.

weitere Beteiligte

Buch
Frank Jahn
ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop