Horst Buchholz

Horst Buchholz
Beruf: Schauspieler
Geschlecht: männlich
Nationalität: Bundesrepublik Deutschland
Familien-Status: geschieden
Haarfarbe: grau
Augenfarbe: braun
Geburtsdatum: 04.12.1933 (engl.: 1933-12-04)
Sternzeichen: Schütze

Horst Buchholz – Biografie

Horst Buchholz arbeitete bereits als 14-jähriger als Statist am Metropoltheater in Berlin und übernahm dort seine erste kleinere Bühnenrolle in Emil und die Detektive. "Hotte", wie ihn seine Freunde nennen, verließ frühezitig die Schule und stand nach seiner Schauspielausbildung mehrere Jahre auf Berliner Theaterbühnen. In den ersten europäischen Filmprojekten galt Horst Buchholz als eine Art deutscher James Dean und mit dem Kult-Western "Die glorreichen Sieben" (1960) eroberte er Hollywood. Buchholz gehörte zu den wenigen deutschen Stars, die international Karriere gemacht haben und war auch im fortgeschrittenen Alter noch in vielen Produktionen zu sehen, so z.B. in "Das Leben ist schön". In dem Oscar-prämierten Streifen spielte er einen KZ-Arzt. Er verstarb am 03. März 2003 an einer Lungenentzündung, die er sich nach einer Operation zugezogen hatte.

weitere Sendungen mit Horst Buchholz

  • Sky Cinema Nostalgie Programm
  • Do
    08.12.
  • 03:20
    bis 05:00
  • Genre
  • Romantikfilm D 1957
ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop