Ansage von Francisco Medina

AWZ: DIESES Versprechen gibt „Maximilian“ seinen Fans

11.09.2021 um 21:27 Uhr

Maximilian von Altenburg ist bei "Alles was zählt" überraschend wieder aufgetaucht und viele Fans fragen sich, wie lange er denn diesmal bleibt. In der Vergangenheit war er in der Daily Soap immer wieder verschwunden. Auch jetzt ist nicht klar, ob es nach seinem dramatischen Intermezzo bei der Geiselnahme und der Entführung wieder still um ihn wird. Schließlich droht ihm aktuell eine lange Haftstrafe. Bei Instagram hat Schauspieler Francisco Medina jetzt aber eine vielversprechende Ansage gemacht.

Gekommen, um zu bleiben

„Ich weiß, dass einige Leute immer wieder genervt sind, dass ich gehe und dass ich immer wieder aussteige. Deswegen habe ich mir überlegt, dass ich jetzt mal mit diesem On-Off aufhöre“, verkündet Francisco Medina feierlich - mit Lupi auf dem Arm. Das bedeutet dann wohl, dass er den Fans nun länger erhalten bleibt, was er im Video bestätigt. 

Außerdem sagt er: „Ich freue mich sehr darauf, für euch zu spielen. Ich freue mich sehr auf die Geschichten, die Maximilian bekommen wird. Ich freue mich auf die spannenden Geschichten, auf die Liebesgeschichten.“ Moment mal! Liebesgeschichten? Was ist denn mit Nathalie? Wir werden es früh genug erfahren. Vorher muss Maximilian sich aber noch irgendwie aus der Geschichte mit der Haftstrafe befreien, denn im Gefängnis wird das wohl nichts mit der Liebe. 

Die Fans sind begeistert

Eine größere Freude als das Versprechen, zu bleiben, hätte Francisco Medina alias Maximilian von Altenburg den Fans von „Alles was zählt“ nicht machen können. Die bringen in den Kommentaren auch fleißig ihre Begeisterung zum Ausdruck. Zum Beispiel mit diesen Worten: „Yay wie geil ist das denn? Dann ist grundsätzlich die Spannung schon wieder garantiert, allein wenn er ins Bild kommt“ oder „Das ist dann wohl mein Highlight und die schönste Überraschung zu dem 15. AWZ Geburtstag!“ Nächste Woche geht es erst einmal mit der aktuellen Maximilian-Geschichte weiter, bevor es neue Wendungen und die versprochenen Liebesgeschichten geben wird.

„Alles, was zählt“ läuft montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL und online auf TVNOW.

Zählbild