Endlich ein Pärchen-Beweis?

„Bachelorette“-Update: Sind Maxime und Raphael mittlerweile zusammen?

23.09.2021 um 19:22 Uhr

Haben sie sich verliebt oder nicht? Sind sie ein Paar oder keins? Eindeutig war die Antwort beim „Bachelorette“-Wiedersehen ja nicht. Man wolle sich weiter kennenlernen, hieß es. So gab es das erste Mal in der Geschichte der RTL-Datingshow ein „Jein“ auf die abschließende Pärchenfrage.

Eine Antwort, die sicherlich nicht alle Fans der Sendung zufriedenstellte, die Maxime und Raphael aber ein Kennenlernen in Ruhe, also abseits der Kamera ermöglicht. Nur wurde es seit der Wiedersehensfolge fast zu ruhig um das Siegerpaar, weshalb die Fans schon ein Ende der Beziehung malten, bevor sie überhaupt angefangen hatte.

Vielleicht als Antwort auf die vielen Spekulationen postete der „Bachelorette“-Gewinner Raphael nun ein Pärchenselfie samt kurzem Statement: „Eine Woche ist das Finale jetzt her. Weil beim Wiedersehen leider wenig bis gar nichts von Maxime und mir gezeigt wurde, kommt hier – wie versprochen – ein Bild von einem unserer Treffen nach der Zeit in Griechenland. Freu mich, Maxi wiederzusehen!“, schreibt er und bekommt dafür vor allem Zuspruch von seinen „Bachelorette“-Buddys Dario, Max, Marcel und den anderen.

Nur Maxime bleibt seltsam still. Weder herzt sie das Foto noch kommentiert oder teilt sie es. Ihr Verhalten macht viele Fans skeptisch. „Wieso postet sie denn nichts? Ich hoffe echt, dein Herz wird nicht gebrochen“, steht etwa unter dem Post. Oder: „Das ist ja wohl schon länger her und aktuell ist Maxime ohne dich im Urlaub. So stelle ich mir kennenlernen leider nicht vor.“ Aber mal ehrlich: Ein nachträgliches Datingshow-Happy-End hat es auch in anderen Fällen gegeben, man denke nur an „Bachelor“-Niko, der sich erst nach der Sendung für seine Michèle entscheiden konnte.

„Bachelorette“-Wiedersehen: Ist Maxime vergeben? Und was lief mit Leon?
„Bachelorette“-Wiedersehen: Ist Maxime vergeben? Und was lief mit Leon?
Stunk zwischen den Jungs: „Ich find’s asozial!“
Tags: