Jan Böhmermann scheiterte 10 Jahre an der Sauce Hollandaise

"Böhmi brutzelt" bald und verrät sein Lieblingsgericht

21.07.2021 um 13:45 Uhr

Kurz vor der Premiere seiner Koch-Show hat sich Moderator Jan Böhmermann als kulinarischer Spießer geoutet.

"Tun wir nicht so, als sei unsere kulinarische Tradition auf Erdnusssoße und Chili aufgebaut. Spargel mit Sauce Hollandaise ist mein absolutes Lieblingsgericht", erklärte der Satire-Anarcho gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

Fünf Fakten zu Jan Böhmermann

  • geboren am 23. Februar 1981 in Bremen
  • Über sein Privatleben ist wenig bekannt, soll mehrfacher Vater sein
  • Böhmermann moderierte mit Klaas Heufer-Umlauf im Radio bei EinsLive
  • seit  2020 ist er mit dem „ZDF Magazin Royale“ freitags im ZDF zu sehen
  • seit 2016 produziert er den erfolgreichen Podcast Fest & Flauschig mit Olli Schulz

Böhmermann ist nach eigener Aussage jahrelang daran gescheitert, die perfekte Sauce Hollandaise ohne Klümpchen selbst zuzubereiten. Zehn Jahre lang soll er erfolglos am Herd experimentiert haben „Jahrelang hat es mich zur Weißglut gebracht, wenn die Emulsion gekippt ist“, erzählt der 40-Jährige, der mit seinem ZDF Magazin Royale erst am 3. September aus der Sommerpause ins ZDF-Hauptprogramm zurückkehrt.

Dafür dürfen seine Fans ab Samstag bei ZDFneo (24. Juli, 19.45 Uhr) erstmals seine Kochkünste bewundern. In der ZDF-Mediathek ist "Böhmi brutzelt" bereits ab Freitag abrufbar.