VOX begleitet Auswanderer bei einem ungewöhnlichen Projekt

„Das spanische Dorf“: Ein Bergdorf lockt Auswanderer mit dieser Idee

30.09.2022 um 20:40 Uhr

Das kleine Dorf Rubite in Spanien soll durch Dauer-Touristen wiederbelebt werden, die sich in Spanien ihren Auswanderer-Traum für kleines Geld erfüllen wollen.

In der neuen Doku-Reihe "Das spanische Dorf - Große Träume für kleines Geld" haben sich der Bürgermeister und die Einwohner des kleinen spanischen Dorfes Rubite etwas Besonderes ausgedacht: Sie verkaufen Häuser an Deutsche zu einem billigen Preis. Dafür müssen sie mit einer Geschäftsidee überzeugen, die das Dorf moderner und attraktiver für Touristen machen soll.

Rubite ist eine kleine Gemeinde in der Provinz Granada im Südosten Spaniens mit nicht einmal 400 Einwohnern. Es sind zwar nur wenige Minuten bis zum Meer, aber es gibt keine Anziehungspunkte für Touristen und attraktive Angebote für die Jugend fehlen auch. Das wollen der Bürgermeister und die Bewohner der kleinen Gemeinde ändern und starten gemeinsam ein Projekt, um das spanische Dorf zum Leben zu erwecken. Im Stil der "Goodbye Deutschland"-Doku lässt VOX das deutsche TV-Publikum im Rahmen einer sechsteiligen Doku-Soap an dem ungwöhnlichen Projekt teilhaben.

Mit einer Rooftopbar, einem Bike-Park oder einem Nachtclub versuchen die Interessenten den Bürgermeister Arsenio Vázquez Moreno und den Dorfrat zu überzeugen. Dazu zählt auch Familie Schlimm aus Altdorf in NRW. Die typisch deutsche Bürokratie und das schlechtere Wetter bringt besonders Jessica Schlimm dazu, von einem Leben in einem idyllischen, spanischen Bergdorf zu träumen.

Nur die Tochter der 40-Jährigen ist nicht ganz so angetan von der Idee: Schließlich bleiben alle Freunde und die Verwandtschaft zurück in Deutschland und die Trennung könnte ein Problem werden. Die Schlimms wollen den Dorfrat mit einer Touristenattraktion überzeugen, bei der Pferde eine wichtige Rolle spielen. Geplant ist ein Gnadenhof für verwahrloste Tiere mit geführten Ausritten.

Wenn das reicht für den Traum von einem Leben im andalusischen Dorf, wird man die Familie und andere Teilnehmer sicher auch in einer der kommenden Folgen von „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ bei VOX wieder sehen.

"Das spanische Dorf - Große Träume für kleines Geld": Fr. 30.09., 20.15 Uhr bei VOX.

 

Du willst mehr Entertainment-News?
FOLGE UNS AUF GOOGLE NEWS