30 Promis treten in 14 olympische Disziplinen an

„Die RTL Sommerspiele": Diese Promis wollen Gold holen

15.06.2021 um 13:35 Uhr

Luna Schweiger tritt beim Weitsprung an, Gil Ofarim läuft über die Hürden und Evelyn Burdecki sitz im Kanu – bei den "RTL Sommerspielen" sollen Promis in insgesamt 14 olympische Disziplinen gegeneinander antreten.

Bevor am 23. Juli die Olympischen Spiel in Tokio starten, wird bei RTL ein neues TV-Mega-Sport-Event Premiere feiern. In zwei Live-Shows werden sich am 16. und 17. Juli um 20.15 Uhr mehr als 30 sportbegeisterte Prominente aus verschiedenen Nationen in 14 olympischen Disziplinen messen.

Formel-1-Reporterlegende Kai Ebel auch dabei

Die Shows, die stark an die Promi-Sport-Events von Stefan Raab („Promi-Turmspringen“) auf ProSieben erinnern, werden von  Laura Papendick und Daniel Hartwich moderiert. In der ARENA in Leipzig sind außerdem Jana Azizi (31), Anna Fleischhauer (34) und Kai Ebel (56) als Reporter im Einsatz.

Kommentiert wird das Geschehen im Stadion von Elmar Paulke (51) und Wolff-Christoph Fuss (44), der gerade für Magenta TV bei der Fußball-EM im Einsatz ist.

Sie dürfen dann bewerten, wie sich die Promis in den olympische Disziplinen wie Ringen, Tischtennis oder Schwimmen schlagen. Mit dabei sind:

  • Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz (32)
  • Ex-Nationaltorhüter Tim Wiese (39)
  • Model Lilly Becker (44)
  • Musiker und Entertainer Evil Jared (49)
  • Schauspielerin Luna Schweiger (24)
  • Olympiasieger im Gewichtheben Matthias Steiner (38)
  • Model Marcus Schenkenberg (52)
  • Model Alessandra Meyer-Wölden (38)
  • Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt (40)
  • Moderatorin Nina Moghaddam (40)
  • Musiker Gil Ofarim (38)
  • Reality-Star Evelyn Burdecki (32)
  • Tänzerin Ekaterina Leonova (34)
  • Tänzer Valentin Lusin (34)
  • DSDS-Gewinner Prince Damien (30)

Laut RTL werden die Teilnehmer von echten Sport-Legenden und den besten Trainer*innen Trainerinnen Deutschlands auf diese Disziplinen vorbereitet:

Tag 1 (16. Juli): Ringen (Männer), Tischtennis (Männer), Schwimmen (Frauen), Schwimmen (Männer), Rhythmische Sportgymnastik (Frauen), 200m Lauf (Frauen), 200m Lauf (Männer)

Tag 2 (17. Juli): Hürden Sprint (Männer), Weitsprung (Frauen), Klettern (Männer), Bahnrad Sprint (Männer), Kanu Sprint (Frauen), Fechten (Frauen), Bogenschießen (Frauen), 1000m Lauf (Mixed)

Hoffen wir mal, dass sich kein Promi  übernimmt oder hinterher zur Dopingprobe muss.

"Die RTL Sommerspiele": Am 16. und 17. Juli, ab 20.15 Uhr bei RTL.