Vorsicht! Tricks – Fallen – Manipulation

Doku: Insider enttarnen IKEA! Mit diesen Tricks arbeitet der Möbelgigant

24.07.2021 um 12:39 Uhr

Jeder kennt das: Man möchte bei IKEA nur ein Regal kaufen und steht schließlich mit einem Einkaufswagen voll mit Möbel und Wohnaccessoires an der Kasse. Das ist nicht unbedingt dem Konsumwahn oder der persönlichen Schwäche zuzuschreiben. Der Möbelkonzern setzt es darauf an, durch Tricks und Manipulation noch mehr zu verkaufen. Vier Insider, die nicht erkannt werden wollen, zeigen jetzt in einer ZDF-Doku, wie Verbraucher und Verbraucherinnen beim nächsten IKEA-Besuch die kostspieligen Fallen umgehen können. Denn auf den verwinkelten Verkaufsflächen wird nichts dem Zufall überlassen.

Die Insider, die in der Doku „ZDFzeit: IKEA: Die Insider – Verkaufstricks beim Möbel-Giganten“ den Weltkonzern vorführen, wollen nicht erkannt werden und sind in den Interviews maskiert. Sie wissen, worüber sie reden, denn sie haben jahrelang für IKEA im Marketing, im Einkauf oder im mittleren Management gearbeitet. Sie reden von Fallen beim Einkauf, von Manipulation im Laden und unsaubere Tricks in der Produktion. Außerdem sprechen sie darüber, wie nachhaltig der Weltkonzern wirklich ist.

Arbeitet IKEA wirklich nachhaltig?

Schon die gelbe Tüte sei die erste IKEA-Falle, heißt es in der ZDF-Vorschau. Der Konzern wisse genau: Wer diese Tasche annimmt, gibt mehr Geld aus. Die Insider kennen die internen Zahlen und rechnen in der Doku vor, wie viel der Möbelgigant durch seine Tricks an seinen Kundinnen und Kunden verdient. Das ZDF kündigt außerdem an: „Ein Insider erklärt, wie IKEA in den letzten Urwäldern Europas den Raubbau an der Umwelt toleriert, um dem hohen Holzbedarf gerecht zu werden. Flächen sind unwiderruflich zerstört, auf denen Bäume für IKEA gerodet wurden – Nachhaltigkeit sieht anders aus.“

Ein Hot-Dog zum Spottpreis für zwischendurch, drei Frischhalteboxen für 1 Euro? Wie kann das sein?  Zuschauer kommen mit Hilfe der vier Insider in der Doku hinter das Geheimnis der billigen Hot-Dogs und das der Super-Schnäppchen. Außerdem werden die Marketing-Maschen von IKEA erklärt.

Der Film von Marvin Mohr und Fabian Sabo steht ab Dienstag, 27. Juli 2021, 12.00 Uhr, in der ZDF-Mediathek zur Verfügung. Er wird am Abend dieses Tages um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Zählbild