Denken die Reedereien jetzt um?

Kreuzfahrt – Warum nach dem Lockdown nur FAST alles wie früher ist

01.08.2021 um 14:48 Uhr

Nach dem Lockdown suchen viele Menschen nach Erholung und wollen ihren Urlaub genießen – zum Beispiel auf einer Kreuzfahrt. Die ersten Schiffe legen wieder ab. Diese Art zu Reisen lag vor Corona schwer im Trend. Die Kreuzfahrtindustrie ist seit 1990 um unfassbare 900 Prozent gewachsen. Dann kam der Lockdown und die riesigen Schiffe standen still. Die "ZDFzeit" zeigt jetzt in einer Doku, wie die ersten Gäste zurückkehren, welche Hygienemaßnahmen es gibt und wie die Stimmung an Bord ist.

Kreuzfahrten und Corona

In der Vorschau gibt das ZDF folgenden Einblick: „Die Passagiere drängt es nach monatelanger Zwangspause in Scharen wieder auf die Urlaubsdampfer. ZDFzeit geht bei einer der ersten Kreuzfahrten im Mittelmeer mit an Bord und begleitet die Passagiere bei den Landgängen. Überall auf der Reise gibt es Einschränkungen: Die Hygienestandards sind streng, nur jede zweite Kabine ist belegt, Abstand ist auch auf See oberstes Gebot – zu groß ist die Furcht vor Negativschlagzeilen.“ Das bedeutet konkret: Alle Mitreisenden müssen unter sich bleiben. Kontakte nach außen werden fast vollständig verhindert, um das Risiko einer Ansteckung zu minimieren.

Findet ein Umdenken statt?

Selbst wenn man unterwegs das Coronavirus im Griff behält, bleiben der Branche andere Probleme. Viele Kreuzfahrtschiffe sind extrem klimaschädlich. Außerdem werden dort, wo die Giganten im Hafen einlaufen, Urlaubsstädte mit Touristen überschwemmt. Über ein Jahr lange konnten die Einwohner der betroffenen Orte jetzt durchatmen und den direkten Vergleich ziehen. Kreuzfahrtexperte Thomas P. Illes: "Der Tourismus in den Zielgebieten liegt am Boden. Viele Menschen müssen um ihre Existenz fürchten. Auf der anderen Seite bringen die Schiffe auch viele Probleme, die andere Teile der Bevölkerung nicht mehr bereit sind, zu ertragen."

Die Doku „Endlich wieder Kreuzfahrt - Mit Volldampf aus der Krise?“ stellt unter anderem die Frage, ob bei den Reedereien mit Blick auf Umwelt und Massentourismus ein Umdenken stattgefunden hat. Wird es in Zukunft ein klimafreundlicheres und nachhaltigeres Reisen mit Kreuzfahrtschiffen geben?

„Endlich wieder Kreuzfahrt - Mit Volldampf aus der Krise?“ läuft am Dienstag, 3. August 2021, 20.15 Uhr im ZDF. Der Film von Sören Folkens steht ab diesem Tag um 12.00 Uhr auch in der ZDF-Mediathek zur Verfügung.

Zählbild