Will sie ihn zum Sugar Daddy machen?

„Dschungelshow“: Lydia und Dr. Bob – ungeschützter Sex?

21.01.2021 um 02:27 Uhr

Hat Lydia Kelovitz aufrichtiges sexuelles Interesse an einem 70-jährigen Mann oder ist es einfach nur die verzweifelte Suche nach Aufmerksamkeit, die mit ihr vermeintlich die Hormone durchbrennen lassen?

Denn der „Dschungelshow“-Kandidatin scheint jedes Mal das Höschen in die Knie zu rutschen, sobald der beliebte Dr. Bob die Bühne betritt. Bei der ersten Dschungelchallenge wirft sie ihm bereits Luftküsse zu und fragt ihn, ob er verheiratet sei. Ist das einfach unangenehm für den Doktor oder lässt es sich gar auf das Angebot ein?

Unerfahrenes Mäuschen oder abgebrühtes Biest?

Dabei hat Lydia bisher gar nicht so viel Beziehungserfahrung, wie man aus diesem Grund vielleicht vermuten würde. Die 30-Jährige hatte exakt eine Beziehung, mit der sie sogar sechs Jahre lang verheiratet war… bis zu ihrem 25. Lebensjahr. Wie sie heute in der Sendung verraten hat, war dies auch das einzige Mal, dass sie wirklich verliebt war.

Dennoch singt sie heute sogar für Dr. Bob ein Ständchen in schönster Engelsstimme – und zwar „I will always love you“. Sie kann es einfach nicht lassen. Sie würde den Naturliebhaber offenbar sogar gerne ihrer Familie vorstellen. „Meine Mama wäre stolz, wenn ich so jemanden mit nach Hause bringe.“ - wow! Wir möchten uns nicht abwertend gegenüber Dr. Bob äußern, aber wir vermuten einmal, dass ihre Mutter jünger ist als der 70-Jährige Rettungssanitäter aus der „Dschungelshow“.

Wie Dr. Bob im Gespräch gegenüber Sonja Zietlow berichtet, habe er über die Jahre insgesamt 14 Angebote verschiedener Kandidatinnen erhalten. Jedoch ist der Dschungelexperte glücklich verheiratet und hat selbstverständlich jedes Mal höflich, aber bestimmt abgelehnt. So eine liebende Ehefrau lässt man dann eben doch nicht für eine Lydia sitzen.

LYDIA möchte Sex ohne Kondom mit ihm

Lydias Plan, den australischen „Doktor“ für immer an sich zu binden, ist dennoch klar formuliert und schwer intrigant: „Wenn ich kein Kondom nehmen würde, würde ich vielleicht schwanger werden.“ Ob man mit solchen Aussagen Vorbild für die 14-49-jährige Zielgruppe ist? Jedenfalls hat es Lydia ins Halbfinale geschafft. Bei der Verkündung durch Sonja Zietlow schrie sie in Richtung von Dr. Bob "I will see you again, my love!"

„Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ läuft wieder morgen um 22:15 auf RTL.