Drama bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

GZSZ: Emily im Ausnahmezustand – SO reagiert sie auf Pauls Geständnis

25.11.2021 um 17:19 Uhr

Das hatte Emily nicht erwartet – Kurz nach ihrem Besuch mit Kate bei Paul in Kanada hat er sie mit einer anderen Frau betrogen. Für sie wiegt das doppelt schwer, weil sie dachte, eine wunderschöne Zeit dort mit ihm verbracht zu haben. Die ganze Familie hatte sich gefreut, bald wieder vereint in Berlin zu sein. Pauls Geständnis kam vollkommen ohne Vorwarnung.
ACHTUNG, SPOILER!

Paul fliegt aus der Wohnung

In einer erste Reaktion schmeißt Emily ihren Mann aus der Wohnung. Doch schon bald wird klar: Ihre Tochter Kate wird diese Situation nicht verstehen. Sie freut sich darauf, Zeit mit ihrem Papa zu verbringen, macht sogar Frühstück für ihn und plant gemeinsame Aktionen für den Nachmittag. Emily ist in einer Zwickmühle und holt Paul zurück in die Wohnung. Zu einer Aussprache ist sie allerdings nicht bereit. Sie verlangt von Paul, sich nichts anmerken zu lassen und vor Kate und dem Freundeskreis so zu tun, als sei alles in Ordnung. Ihr selbst soll er aber gefälligst aus dem Weg gehen.

Das endgültige Aus nach Weihnachten?

So einfach wie sie sich das vorstellt, ist es dann aber doch nicht. Emily fällt es zusehends schwerer, ihre Gefühle bei gemeinsamen Spielenachmittagen oder vor ihren Freunden geheim zu halten. Sunny merkt sofort, dass etwas mit Emily nicht stimmt. Sie schiebt es aber auf die Tatsache, dass Philip seinen Auslandsaufenthalt um mehrere Monate verlängert. Doch ewig wird Emily nicht lügen können. Derweil versucht Paul ständig, sich zu erklären. Doch Emily möchte ihm nicht zuhören. Sie will die Fassade bis nach Weihnachten aufrecht halten und kündigt das endgültige Aus nach den Feiertagen an.   

Selbst Niklas Osterloh ist schockiert

In einem RTL-Interview-Video zeigte sich selbst Schauspieler Niklas Osterloh schockiert über den Seitensprung seiner Figur: "Im Grunde genommen ist es ja so, dass man eigentlich von Paul nicht gedacht hätte, dass der mal fremdgeht. Er bereut es auf jeden Fall sehr und fragt sich, wie es überhaupt dazu kommen konnte, weil er sich selbst gar nicht wiedererkennt. Er kann sich da auch nicht mehr so richtig dran erinnern und wollte es Emily eigentlich nicht erzählen, aber er ist halt eine ehrliche Haut.“

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ läuft montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL oder online auf RTL+.

Zählbild