Profitänzerin im Babyglück

Isabel Edvardsson: Ihr „Let’s Dance“-Nachwuchs ist da!

09.04.2021 um 21:07 Uhr

Kurz vor heutigem Showbeginn bei „Let’s Dance“ teilte Isabel Edvardsson zuckersüße Neuigkeiten auf Instagram. Die „Let’s Dance“-Tänzerin ist zum zweiten Mal Mama geworden.

Isabel Edvardsson gehört eigentlich zum Stammpersonal von „Let’s Dance“. Schon zwölfmal nahm sie an der beliebten RTL-Show teil, einmal sogar als Jurorin. Bei der diesjährigen Staffel setzte sie wegen ihrer Schwangerschaft aus, fieberte aber bestimmt von zu Hause aus mit.

Seit 2015 ist die gebürtige Schwedin mit dem Profitänzer Marcus Weiß verheiratet, der für „Let’s Dance“ choreografierte. Ihr erstes gemeinsames Kind kam 2017 zur Welt, vor ein paar Tagen folgte nun das Brüderchen. „Ein Wunder. Das absolut größte Glück auf Erden. Unser kleiner Prinz ist jetzt da.... wir sind überglücklich und so dankbar!“, schreibt Edvardsson auf Instagram und teilt ihr Babyglück mit einem Schnappschuss:

Bei „Let’s Dance“ darf indes (nach der Osterpause) endlich wieder getanzt werden. Die fünfte Liveshow steht unter dem Motto „Sommerparty“ – es gibt Tango, Salsa und Samba zu Songs, die echte Urlaubsstimmung zaubern.

„Let’s Dance“: 9. April, 20.15 Uhr auf RTL