Hauptrolle in „The Tourist“

Jamie Dornan: „Fifty Shades of Grey“-Star verliert sein Gedächtnis

18.06.2021 um 16:43 Uhr

Ein ungewöhnlicher Anblick für alle Fans, die Schauspieler Jamie Dornan noch von „Fifty-Shades of Grey“ in Erinnerung haben. Damals war seine Figur, der stets gut gekleidete und durchaus charmante Christian Grey, vor allem sinnlich und dominant. Bald sehen wir den Schauspieler ihn in einer völlig anderen Rolle – hilflos und verletzt.

Er wird in den australischen Outbacks angefahren und verliert sein Gedächtnis. Statt um dunkle Leidenschaft - wie in "Fifty Shades of Grey" - geht es in seinem neuen Film mit dem Arbeitstitel „The Tourist“ um die dunkle Vergangenheit, die nur schwer zu ergründen ist. Die Dreharbeiten zu der ZDF-Koproduktion haben bereits in Australien begonnen.

Was ist in der Vergangenheit passiert?

Auf der Suche nach seiner Identität wird dem namenlosen Briten klar, dass er viele Feinde haben muss. Erbarmungslose Gestalten aus der Vergangenheit sind hinter dem Mann ohne Erinnerung her und es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel durch das Outback. Dabei ist Schauspieler Jamie Dornan nicht allein unterwegs. Seine Kollegin Danielle Macdonald hilft ihm als „Polizistin Helen“ dabei, Licht ins Dunkel der Vergangenheit zu bringen und die eigene Identität zurückzuerlangen. Es stellt sich heraus, dass der vermeintliche Unfall ein Mordanschlag war. 

Die Dreharbeiten in Australien finden noch bis Juli 2021 statt. "The Tourist" ist eine Koproduktion mit BBC One, HBO Max und dem australischen Streamingdienst Stan. Die ZDF-Redaktion hat Annika Schmidt. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.