Aussprache zwischen Mangold und Broy bleibt blass

„Kampf der Realitystars“: Die Obert ist wieder da – und niemand freut sich

05.08.2021 um 11:39 Uhr

Ein Promi, der in der letzten Folge aus der Salsa flog, durfte plötzlich wieder mitmachen: Claudia Obert. Die Freude über die Rückkehr hielt sich bei den anderen Teilnehmer*innen in Grenzen.

"Was für eine schöne Überraschung", rief Ex-Bachelor Andrej Mangold etwas gekünstelt in der 4. Folge, als er sah, welcher Promi da bei "Kampf der Realitystars" eine zweite Chance bekam: Schampus-Diva Claudia Obert stieg gut gelaunt aus der Limousine und knöpfte sich sofort ihre Gegner vor, die sie in der Folge zuvor aus der Show gekickt hatten.

Sängerin Loona ging nach dem Comeback sofort auf sie zu und erklärte ihr kleinlaut, sie habe nichts gegen sie und habe nicht damit gerechnet, dass sie noch so viele Stimmen von den anderen Kandidat*innen bekomme würde. Das kam bei der 59-Jähirgen allerdings gar nicht gut an. "Du hast kein Rückgrat", schimpfte Obert und lehnte die Entschuldigung ab – vorübergehend. Nachdem die beiden Frauen gemeinsam ein Spiel gewonnen hatten, waren sie plötzlich wieder beste Freundinnen.

Warum Claudia Obert plötzlich wieder in die Salsa zurückkehren durfte, wurde übrigens nicht erklärt. Scheinbar ist sie einfach unverzichtbar für die Show und die Macher der Show hatten wohl nicht mit dem schnellen Aus des Trash-TV-Zugpferds gerechnet. RTLZWEI änderte einfach kurzerhand das Reglement.

Evil Jared und Walther Hoffmann flogen aus der Show

Verzichtbar scheint dagegen Evil Jared zu sein. Der amerikanische Rockstar hatte zuvor Loona heimlich dazu aufgefordert, immer dieselbe Person zu wählen. Das bekamen die anderen Stars bekamen mit und waren fortan nicht mehr gut auf ihn zu sprechen. Er bekam die meisten Raus-bist-du-Stimmen und musste die Sendung verlassen. Es half auch nichts, dass er den Zettel mit der geheimen Botschaft mit einer großen Flasche Jägermeister auf ex runterspülte und danach entsorgte.

Das gleiche Schicksal wie Jared ereilte auch "Traumfrau gesucht"-Star Walther Hoffmann.  Die drei Neuen, Laura Morante, Mike Heiter und Gino Bormann, schmissen den 61-Jährigen aus der Show, er hatte sie etweas unclever schon bei der Begrüßung angeraunzt. RTL-Bäuerin Narumol, die ihre Promikollegen nach Claudia Oberts Comeback flehend darum bat, sie rauszuwählen, muss dagegen in der Salsa bleiben und die Trash-Queen weiter ertragen – Höchststrafe für sie!

Eine Aussprache der Ex-immer-noch-Streithähne Andrej Mangold und Chris Broy blieb leider blass. Mangold gab sich genauso geläutert, dass es für ihn nicht zu unwürdig wurde. Broy hingegen wollte das Kriegsbeil nicht komplett begraben, sonst wäre er ja nicht mehr der harte Hund. Unentschieden also, Fortsetzung folgt bestimmt.

Die Quoten sind übrigens weiterhin Bombe. Die Gesamt-Reichweite der Show steigerte sich auf 1,33 Millionen Zuschauer*innen, das ist neuer Rekord. RTLZWEI konnte sich im Reality-Duell erneut gegen die RTL-"Bachelorette" durchsetzen, sie hatte 1,13 Millionen Zuschauer.

„Kampf der Realitystars“: Immer mittwochs, 20.15 Uhr bei RTLZWEI.

 

Tags: