Die großen Promi-Überraschungen der neuen Staffel

„Let’s Dance“: Jan Hofer und Barack Obamas Schwester dabei!

16.01.2021 um 22:16 Uhr

Das wird spannend auf dem Tanzparkett: Wenn am 26. Februar die 14. Staffel von „Let’s Dance“ auf RTL startet, gibt es zwei riesige Überraschungen, mit denen wohl niemand gerechnet hätte. Das Tanzbein schwingen nämlich sowohl der frischgebackene Tagesschau-Rentner Jan Hofer als auch Barack Obamas Schwester!

Mister Tagesschau ist zurück!

Wie schön: Gerade haben wir noch ein paar Tränchen verdrückt, als Jan Hofer am 14. Dezember letzten Jahres nach 35 Jahren seine letzte Moderation der beliebten ARD-Nachrichtensendung verlas... da ziehen sich unsere Mundwinkel bereits wieder nach oben, wenn wir mit Vorfreude auf seinen Tanzeinsatz blicken. Dass Hofer „cool“ ist und mit der Zeit geht, hat er bereits auf diversen Social-Media-Kanälen bewiesen. Selbst auf Tiktok wirkt der 70-jährige alles andere als „cringe“ und wird mit seiner riesigen Fanbase ein Leichtes haben, ordentlich Anrufe zu kassieren… vorausgesetzt, er liefert beim Tanzen ab!

Und Obamas Schwester, was für ein Coup!

Wie BILD berichtet, konnte RTL tatsächlich ebenfalls Dr. Auma Obama, die ältere Halbschwester des Ex-US-Präsidenten verpflichten, an der Show teilzunehmen. Die 61-jährige hat bereits in Kenia an einem Internat Deutsch gelernt und im Anschluss in Saarbrücken, Heidelberg und Berlin Germanistik studiert sowie in Bayreuth promoviert – wow! Der ehemalige Präsident und sie schätzen sich gegenseitig sehr, auch wenn sie sich aktuell nicht sehr häufig sehen. Dennoch – fast präsidial, diese Kandidatin!

Hoffen wir, dass die Sendung ohne Komplikationen über die Bühne geht. Die Corona-Maßnahmen jedenfalls sind ausgeklügelt – sämtliche Kandidaten werden mehrfach wöchentlich getestet und dürfen die Hotels ausschließlich zum Tanz-Training verlassen.

Die neue Staffel „Let’s Dance“ läuft ab dem 26. Februar auf RTL.