"Markus Lanz": Heute ab 23.15 Uhr im ZDF

Markus Lanz: Das sind die Gäste am Donnstag (21. Oktober)

21.10.2021 um 17:47 Uhr

Fünf Gäste begrüßt Moderator Markus Lanz heute in der ZDF-Talkshow, die seit 2008 seinen Namen trägt und in der er häufig nachhakt mit den Worten: „Das war nicht die Frage.“

In der Talkrunde diskutieren heute ab 23.15 Uhr zu aktuellen Themen:

Daniel Drepper, Journalist
Recherchen seines Teams von "Ippen Investigativ" sowie der "New York Times" führten zum Sturz des BILD-Chefs Julian Reichelt aufgrund des Vorwurfs von Machtmissbrauch.

Caroline Rosales, Autorin
Sie schildert, wie männliche Kollegen während ihres Berufseinstiegs beim Axel-Springer-Verlag Abhängigkeitsverhältnisse ausnutzten, und sagt: "Ich bangte jeden Tag um meinen Job."

Melanie Amann, Journalistin
Der "Spiegel", dessen Chefredaktion sie angehört, veröffentlichte Teile der Recherche über Reichelt. Über Sexismus im Beruf sagt sie: "Das zu ändern, ist ein gesamtgesellschaftlicher Auftrag."

Michael Müller, Politiker
Der scheidende Regierende Bürgermeister von Berlin äußert sich zu den Wahlpannen in seiner Stadt, seinem Wechsel in die Bundespolitik und den Aufgaben der wahrscheinlichen Ampel-Regierung.

Hajo Schumacher, Publizist
Der in Berlin lebende Kolumnist analysiert das Agieren Müllers, die Defizite in der Verwaltung der Hauptstadt und sagt zum Thema Machtmissbrauch: "Reichelts gibt es überall in Deutschland."

An jedem Dienstag, Mittwoch und Donnerstag diskutiert der Südtiroler Markus Lanz, der aufgrund seines „grillenden“ Interviewstils nicht unumstritten ist, mit seinen wechselnden Gästen eine Vielfalt an Themen die politisch aktuell, gesellschaftspolitisch relevant, berührend oder unterhaltsam sind.

Markus Lanz ist seit 2011 auch Produzent der Sendung  

Produziert wird „Markus Lanz“ im Auftrag des ZDF seit 2011 von dem Unternehmen Mhoch2 TV, an dem Markus Lanz und der TV-Produzent Markus Heidemanns zu jeweils 50 Prozent beteiligt sind. Seit dem Beginn der Corona-Pandemie 2020 ist die Reichweite der Talkshow regelmäßig gestiegen. Bei der Rekordquote am 15. April 2020 sahen 2,78 Millionen Zuschauer zu, ein Marktanteil von 24,4 Prozent. Fast jeder Vierte, der um diese Uhrzeit vor dem Fernseher saß, sah also Markus Lanz.

„In den anderen (Talk-)Sendungen kommen überwiegend mehrere Politiker aus verschiedenen Parteien sowie politische Beobachter zu Wort. Und da weiß ich als Zuschauer häufig schon vorher, was kommt“, erklärt Heidemanns im Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland das Erfolgsrezept der Show. Der Produzent möchte „Markus Lanz“ eher als „Interviewsendung“ denn als Talkshow verstanden wissen: „Wir haben einen Moderator, der tatsächlich zuhört und Floskeln nicht durchgehen lässt. Markus will die wirklichen Hintergründe verstehen – deshalb auch häufig die Nachfrage: ,Das war nicht die Frage.‘“

*Zum Vergleich: Bei der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ wird in "begründeten Ausnahmefällen" eine Aufwandsentschädigung gezahlt, die sich in der Regel auf 500 Euro beläuft und 1000 Euro nicht übersteigt.

Maybrit Illner: SO viel verdienen ihre Gäste
Maybrit Illner: SO viel verdienen ihre Gäste
Politiker gehen immer leer aus!